Jump to content
LOTROCommunity

Turlos

Members
  • Posts

    3
  • Joined

  • Last visited

Turlos's Achievements

New member

New member (1/11)

0

Reputation

  1. Fassen wir mal zusammen: Cutholen gegen freundlicher Nach meine Einschätzung wird sich das ganze verlaufen, Cutholen hat vielleicht die IP mit der man im besten fall auf User freundlicher kommt, aber was dann? Cutholen müsste beweisen dass die Daten die er gepostet hat stimmen und wirklich von der Turbine DB ausgelesen wurden, kann er sich ja auch nur ausgedacht haben, solange Turbine hier nicht mitklagt wird freundlicher nicht viel passieren. Meiner Meinung nach ist Turbine gut beraten dort nicht zu klagen. Turbine gegen freundlicher Meiner Meinung nach werden die Anwälte von Turbine nichts unternehmen. Die daraus folgenden negativ Schlagzeilen sind für ein Unternehmen nicht förderlich, vor allem wenn rauskommt dass man zu langsam war und dass man z.B. Kreditkarten Nr. auslesen konnte. Des Weiteren ist User freundlicher so viel mir bekannt kein in den USA lebhafte Person, also Ausländer, was die Sache noch mal verkompliziert. Außerdem war bei nachgewiesen fahrlässigen Umgang mit Userdaten eine gegenprotzes den Turbine unter umständen verlieren könnte und Leute Schadensersatz fordern könnten ebenfalls nicht gut. Freundlicher gegen Forenbetreiber + Valandir Wird nur zustande kommen wenn Cutholen Rechtlich Erfolg gegen freundlicher hat. Wird aber auch nicht viel rauskommen. Dennoch muß man zugeben das in dieser Situation der Admin Valandir großen Mist gebaut hat, man gibt nicht so einfach Daten raus. Also Admin einer Hompage hat man gewisse Pflichten und muß diesen nachkomme. Das betreiben eines Forums ist in… Kommando zurück, in Deutschland ist das betreiben eines Forums etwas komplizierter, da ich aber gerade sehe das der Domainen Inhaber in NL Wohnhaft ist und die Server in NL vermutlich stehen gilt hier kein deutsches Recht. Das Forum hat z.B. auch kein Impressum usw… Es gilt also das NL Recht, und ich meine gelesen zu haben das es dort sehr locker zugeht. Fazit Wird nicht viel passieren Ich könnte mir gut vorstellen dass der User freundlicher gemütlich im Starbucks seines Vertrauens war und dort gewisse Sachen erledigt hat ;-) Ich meine man stößt nicht einfach so auf ein Sicherheitsloch, man probiert gewisse Sachen aus, die Leute die das machen Wissen normalerweise genau dass dies nicht erlaubt ist. Anmerkung Da im Forum kein Impressum und Kontaktdaten ersichtlich sind, würde ich mir noch mal Gedanken machen ob dieses Forum Vertrauenswürdig ist! PS: Das sind persönliche Einschätzungen, ich habe kein Jura studiert.
  2. Sorry aber was ist denn das für ein naiver Mist? Ich bin ein Online unternehmen, also bin ich von meine Daten abhängig, ganz zu schweigen von der Sorgfaltspflicht meiner Kunden. Du argumentierst nun, ach die hatten viel zu tun, sind bestimmt überlastet, der Support Mitarbeiter kannte sich vielleicht nicht aus usw… Was soll das? Ein Unternehmen muß solchen Sachen nachgehen, auch wenn bei 100 Hinweisen 100 Fakes sind! Für so was hat man seine Sicherheitsleute. Hier dranghaft nach Ausreden suchen ist doch ein Witz.
  3. Wahnsinn, manche Personen hier im Forum sind unglaublich. Da kloppft ein User (freundlicher) an Sämtliche Türen, möchte eine gravierende Sicherheitslücke melden, nirgends wird er für ernst genommen, die Leute schicken ihn zu wikipedia, machen sich lustig, sagen immer wieder wer gehackt wird hat selber schuld da er mit seinen Daten nicht vertrauenswürdig umgegangen ist. Natürlich, Cutholen an vorderster front, man kennt seine Leute halt. War doch richtig von freundlicher gerade so Schreihälse wie Cutholen zu posten die immer Senf dazu geben auch wenn sie sich nicht auskennen, genau das hat dafür gesorgt das die Lücke wahrgenommen wird, hätte er Hans1962 gepostet wäre es eine Photoshop Fake gewesen ;-) Damit nicht genug, nun gibt ein Admin dieses Forums Valandir Daten weiter um gegen freundlicher vorzugehen, sollten IP’s geflossen sein halte ich das für sehr bedenklich! Hier herrscht echt die reinste Ausnahmesituation, Buddys helfen sich um freundlicher eins auszuwischen und das eigentliche Problem wird vergessen! Turbine hat seit Sonntagabend nicht reagiert einem Sicherheitshinweis nachzugehen welcher die komplette DP betrifft. Was ist das überhaupt für ein Laden? Ich meine wenn mir jemand im Detail erklärt, ihr habt ein riesen leck, was euer komplettes Unternehmen ausschalten könnte, dann würde ich im selben Moment meine Sicherheits- Leute zusammentrommeln und das Prüfen, genau für das sind diese da. Wenn meine Sicherheitsleute ahnung haben können sie innerhalb von 15min Entwarnung geben oder eben alles Abschalten, so z.B. das Forum. PS: Andre, wurdest du gehackt, Chars weg?
×
×
  • Create New...