Jump to content
LOTROCommunity

Muig

Members
  • Content Count

    53
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Muig

  • Rank
    Member

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

LotRO Data

  • Server
    Vanyar
  1. Interessant ist, dass im Questlog unter Trum Dreng aber 38 abgeschlossene Quests zu finden sind
  2. Ich habe GW1 fast 5 Jahre lang gespielt und bin so auch mit GW2 sehr vertraut, da ich so ziemlich alles darüber gelesen und gesehen habe, was bisher so bekannt ist. Ich für meinen Teil werde es wohl eher nicht spielen (endgültig entscheide ich aber nach der Open Beta). Mir ist das Ganze viel zu Effektbelegt, hauen mehrere Leute auf einen Boss ein, sieht man vor lauter Effekten nichts mehr, das macht Augenkrebs allererster Güte. Vorraussichtlich wird man da auch nichts zurückstellen können. Ausserdem mißfällt mir die Klasse Ingenieur. Es wird anders wie bei GW1 eine offene Welt geben.
  3. Frauenfussball ist langweilig da fehlt einfach der WUUMs dahinter. Das die deutschen Frauen nun draußen sind, habe ich fast erwartet. Es ist eben nicht so einfach, mit dieser neuen Aufmerksamkeit und Öffentlichkeit klarzukommen.
  4. Was WoW betrifft, kann ich Faur nur heftig nickend zustimmen. Aber diese Art von Grafik setzt sich wohl leider durch, wenn man sich die Ingamegrafik vom kommenden Guildwars 2 ansieht.
  5. Ich habe auch 500 Punkte bekommen, die mir "nicht zustehen". Hatte das auch im entprechenden Thread geschrieben (Turbine Forum) mit der Bitte um eine Stellungsnahme, es kam aber keine. Für mich ist damit das Thema auch erledigt, ein Ticktet werde ich deshalb sicher nicht aufmachen. Ich hoffe nur, dass die Punkte nicht falsch "verteilt" wurden, weil ja doch etliche noch auf ihre Punkte warten.
  6. Tatsache ist, das es teilweise sehr herbe im Turbine-Forum abging (das hatte aber sicher nix mit "Abschaum" zu tun, sondern mit der Situation an sich). Aber so ist das, wenn die "Menge" unkontrolliert vor sich hin blubbern darf. Wer nur Unfrieden stiftet anstatt sinnvoll mitzudiskutieren, der muss eben mal einen virituellen Tritt bekommen, da gebe ich Romilly vollkommen Recht. Wer sich allerdings den "Abschaum-Schuh" anzieht, der ist selber Schuld. Sowas nehme ich so gar nicht ernst
  7. Muss man denn nun auf Teufel komm raus zwei Fronten aufbauen? Man kann doch auch in beiden Foren lesen und schreiben, ohne eine Partei ergreifen zu müssen, oder? Hier ist es wesentlich "Familiärer" als im Turbine Forum, ein Grund, der durchaus dafür spricht, auch hier zu lesen und zu posten. Das Turbine Forum ist nach wie vor lahm und nicht sehr ansehnlich, dafür ist es aber das "Offizielle", in dem man sich auch hin und wieder aufhalten wird. Wer nun wann und warum verwarnt worden ist, kann und will ich nicht beurteilen. Mir ging es nur darum, dass man sich eine gewisse Obje
  8. da bin ich auch wirklich bei dir. Sie hätten im Vorfeld schon weitaus mehr machen können. Alles erst hinterher zu machen, war sicher nicht das Schlaueste. Also wenn sie wirklich so schlimm sind, dann hätte es die letzte Zeit Verwarnungen regnen müssen, bei den Posts, die teilweise so verfasst worden sind. Letztendlich kann es natürlich daran liegen, dass die deutschen Mods (angeblich 2 an der Zahl), relativ human bzw. noch nicht eingearbeitet sind. Manche Threads sind auch nicht gelöscht, sondern zusammengelegt worden. Bei manchen Threads hätte es mich nicht gewundert, wenn sie v
  9. da gebe ich dir durchaus Recht. Man darf aber auch nicht vergessen, dass viele Leute durch den Wechsel in der Luft hingen (VIP-Status weg ect.). Leute die da zu emotional reagieren, gibt es in jedem Game-Forum. das musst du mir nunmal erklären. Bisher ist meines Erachtens nichts passiert, was diesen Satz rechtfertigen würde. Verstehe mich nicht falsch, ich bin sicherlich kein Turbine-Juhu-Schreier, aber bisher ist weder etwas gelöscht worden (ausser Anfeindungen ect.) noch sind Leute gebannt worden. Das viele hier mehr oder weniger schlechte Erfahrungen mit dem Turbine Forum gemacht
  10. wieso erinnert mich das irgendwie an.. 3 Wetter Kraft
  11. @JoePhi Jetzt stellt sich mir die Frage, was im weitesten Sinne "Büroarbeitsplätze" bedeutet? Ein Techniker, der immer wieder Rechner schraubt, oder aber im RZ "rumkriecht" ist mit einem Anzug schlecht bedient, weil viel zu unbequem. Selbst der Support, der nur am Phone sitzt, wird im Sommer froh sein, wenn er leichter angezogen ist. Hast du schon mal in einem Büro gesessen, in dem bei 30° 50 Rechner am laufen sind und die Klimaanlage langsam den Geist aufgibt? Ich gehe mit dir konform, dass es gewisse Grundregeln in einem "normalen" Büro geben sollte. Aber es gibt "Büros", da ist
  12. es würde ja schon reichen, wenn sie der ein oder andere waschen würde Es gibt nichts schlimmeres als Damen oder Herren, die sich ungeduscht und verschwitzt ne Runde Deo oder Parfum draufhauen. WIEDERLICH! Zum Thema Büro und passende Kleidung.. Wenn man mit Technikern zusammenarbeitet, sieht man das alles von einer völlig anderen Warte aus. Da trägt jeder was er will, ausser er muss zum Kunden.
  13. Na dann viel Erfolg Lome @ Perti dein armer Nachbar
  14. Ich bin für Erdbeeren Sport: naja bisschen Radl fahren, morgens meine 20 Seatups, zu mehr komme ich aktuell eher nicht.
  15. das erinnert mich doch sehr an meine beiden Männer Obst nur dann, wenn es gewaschen, evtl. geschält und geschnitten ist.
×
×
  • Create New...