Jump to content
LOTROCommunity

kiam

Members
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About kiam

  • Rank
    New member

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

LotRO Data

  • Server
    Maiar
  1. thx agra wenn auch schade
  2. Nabend, gibt es eigentlich deutsche LUA-Plugins auf einer deutschen Downloadseite ? THX Kiam
  3. guckts Du hier: http://www.gamestar.de/spiele/der-herr-der-ringe-online-schatten-von-angmar/news/der_herr_der_ringe_online,43263,2565636.html Kiam
  4. Finanzamt, wohl eher nicht interessiert 1. Grundsätzlich besteht auf solche Einkünfte und Umsätze Einkommenssteuer- und Umsatzsteuerpflicht. 2. Aber die werden höchstwahrscheinlich nicht in Deutschland realisiert, d.h. wenn der Server außerhalb der EU steht fällt die Umsatzsteuer erstmal komplett weg, da der Ort der Leistungserbringung der Serverstandort ist. Wie wärs mit den Cymaninseln :-) 3. Einkommensteuerlich liegen evtl. gewerbliche Einkünfte im Ausland vor, dann werden die jeweiligen Doppelbesteuerungsabkommen einschlägig. In der Regel liegt das Besteuerungsrecht bei dem Land in dem die Eikünfte erzielt werden, siehe Caymaninseln 4. Was wird eigentlich gehandelt. Ist ja kein echtes Schwert oder so, sondern ein paar Pixeli, also ein Programmschnipsel, besser das Recht zur Nutzung eines Programmschnipsels 5. Die Diskussion gab es schonmal zu "Second Live" und angeblichen Grundstückshandel. Nach meinem Kenntnisstand auch alles im Sande verlaufen. Also dem Finanzamt wird es wohl nicht egal sein, aber auf Grund der geschilderten Problemstellungen nicht in Deutschland verfolgen können. Aber ganz anders sieht bei Bafög, Hartz IV, Kindergeld usw. aus, denn da zählt jeder Geldzufluss, egal warum. Da man Items wohl kaum gegen Bargeld erwerben kann, und es für die genannnten Sozialleistungen, das Recht zur Kontenabfrage gibt, ist da mehr als Vorsicht geboten. Kiam
  5. Eine hungrige Katze ist ein gutes Mittel gegen Spatzen, Tauben und ähnliches Geflügel
  6. Vielleicht noch Sci Fi in Noir Stil: Blade Runner
  7. kiam

    Es lebe der Sport

    Leider nicht so groß pupliziert in Deutschland wie die NBA Deutsch deutsches Finale der NHL um den Stanleycup Vancouver Canucks mit Christian Ehrhoff und Boston Bruins mit Dennis Seidenberg stehen sich im Stanleycupfinale gegenüber. Damit gewinnt wieder mal seit langer Zeit nach Uwe Krupp ein deutscher Weltklasseverteidiger den Stanleycup. Schon jetzt mal Herzlichen Glückwunsch an beide !!!!! Kiam
  8. Naja. Diese Verschwörungstheorien gehen aber neben das Ziel. Die Ursache liegt einfach darin, dass diese Länder einen ähnlichen Musikgeschmack haben. Denn wie sollte es denn funzen, das Tausende "zwangsweise" für ihre Nachbarn abstimmen? Und das ist nicht nur bei den EX Sowjetrepubliken so oder ehemaligen Jugoslawien. Portugal stimmt für Spanien und umgekehrt, San Marino für Italien, Deutschland für Österreich, die Türkei für Asebaidschan und Bosnien auf Grund änlicher religiöser Musiktradition, Israel für Russland (wohl in erster Linie Ex Sojetbürger) usw.. Lena im letzten Jahr und Aserbaidshan dieses Jahr haben Punkte aus allen Ecken bekommen und deshalb gewonnen. Wenn ein Song nicht besonders gut ankommt, dann wählt der Durchschnittszuschauer das was er am besten kennt, den Nachbarn. Aber manchmal ist der so schlecht, dass selbst der Nachbar unwählbar ist, wie dieses Jahr die russische Boygroup. Wenn ein Wettbewerb in dieser Art durchgeführt wird, muss man dieses Abstimmungsverhalten hinnehmen. Ein andere Frage ist, was haben Israel, Aserbaidshan, Armenien, Georgien mit Europa zu tun. Es sind (geographisch) asiatische Staaten. Interessant wird nächtes Jahr, wie die islamische geprägte aserbaidshanische Kultur, den bunten Grand Prix Tross verarbeiten wird. Hinsichtlich Regenbogen Kultur hängen die ein Jahrtausend zurück. Kiam
×
×
  • Create New...