Jump to content
LOTROCommunity

Hanseat

Members
  • Posts

    37
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Hanseat

  1. Habe ich etwas verpasst? Mir sagt das System nämlich nach gefühlten fünf abgegebenen Anschlagstafelrufquests schon, dass ich mein Limit erreicht hätte - und ich bin VIP.
  2. Hanseat

    Occupy Mordor

    Es braucht nur ein Vorbild, das vorangeht:
  3. Der Trailer drückt ab etwa 0:54 ohne Absicht und ironischerweise genau das aus, was ich bei der letzten Erweiterung seufzend dachte: Sprecher: "Und auf uns wartet etwas Böses, wie es noch kein Mensch erblickt hat." Schriftzug: "Level 75 erwartet Euch." Für mich ist es im 50er-Bereich schon unglaublich zäh und jetzt gibt es noch mehr Stufen zu erreichen...
  4. Ach ja, Isengart sollte ja kommen. Habe ich gestern ganz verschlafen. Na ja, jetzt patcht er erstmal. Wir sehen uns zum Kaffee bei Saruman!
  5. Moin, eigentlich sollte alles, was Du aufgezählt hast, für Belegaer und eine fruchtbare Sippenmitgliedschaft selbstverständlich sein, aber ich hake trotzdem noch einmal beim Thema RP nach: Wie genau stellst Du Dir das RP in und mit der Sippe vor? Eher nebenbei, mit organisierten Veranstaltungen oder beim Questen? Ach ja, und für mich ist auch immer der Name der Sippe wichtig, aber das nur nebenbei. Besten Gruß, Hanseat
  6. Einmal-Kreditkartennummern? Sowas gibt's?
  7. Irgendjemand sagte, dass Blödeleien auch woanders zu finden seien. Soweit natürlich richtig, aber ich finde, dass man auch auf Belegaer einen Spleen spielen darf, der auf andere vielleicht lachhaft wirkt. Natürlich sollte man kein All-time-Clown sein. Ich spiele etwa einen Charakter, der es mit der Reinlichkeit recht genau nimmt. Daraus entstehen ab und zu absurd wirkende Situationen, über die manch einer lachen kann. Andere nennen es dann eben Blödeleien. Man muss eben seine Grenzen kennen und solche Spleens nicht überstrapazieren (in der Öffentlichkeit zumindest).
  8. Bei mir steht auch nichts drin. Die Gründe wurden schon mehrfach genannt, etwa von JoePhi.
  9. Ja, aber ich mag die Robe der Biergenossenschaft ebenso. Sie sieht für mich eher nach Musikant aus und das passt einfach besser zu meinem Hobbit.
  10. Ich finde, wenn Nutzpflanzen eine oder mehrere Blüten haben (wie zum Beispiel die Gewürznelke oder die gemeine Nachtkerze) und insgesamt eher blumenartig daherkommen (also keine Bäume oder Sträucher) dürfen sie im Spiel auch als Blumenname gelten. Da bin ich vielleicht zu liberal, aber so ist es mir allemal lieber, als wenn überall nur noch botanisches Latein nach dem Muster Rosoidea oder Leucanthema oder Abwandlungen klassischer Blumen (Rosetta, Rosenia, Rosewita etc. pp.) zu finden sind. Die Namen kann ich mir nämlich gar nicht merken.
  11. Wenn es berechtigt ist, fein. Aber ich kenne inzwischen mehrere Fälle, in denen eine Umbenennung nicht berechtigt war. Und dann wird es mit dem 'Lerneffekt auf eigene Kosten' etwas happig. Und was das schllimmste war: Nicht einmal die umbenennenden GM haben sich die Mühe gemacht, die Namen vernünftig zu prüfen. Ein paar unqualifizierte Tickets, ein Zufallsgenerator, kein Hirnschmalz. So lief's bisher. Hoffentlich wird das besser.
  12. Die legendäre Edition trotz LTA. Warum? Weil ich schlicht gierig bin und alles Zierwerk haben möchte.
  13. Genau das ist mir auch schon passiert. ich hatte einen vollkommen passenden Namen, der allerdings von jemandem gemeldet wurde, der schlicht keine botanischen Kenntnisse hatte und offenbar auch unfähig war, mal eben zu googlen oder wikipedianen. Ich bekam dann meinen alten Namen wieder, nachdem ich Beschwerde darüber einlegte, aber wenn ich für so eine Unfähigkeit auch noch zahlen sollte, dann wäre das schon ein Fauxpas, wie ich finde. Übrigens wollte ich kürzlich einen Charakter mit dem Namen Curcuma anlegen, aber das System sagte mir, das sei kein Name, der nach Mittelerde passe. Passen exotische Pflanzen nicht nach Mittelerde? Und wenn nicht, wie steht es dann um die Teepflanze, für die ich annehme, dass sie Grundlage für den Tee der Hobbits ist? Obwohl, die könnten auch Kamillentee trinken oder Hagebuttentee. Weiß da jemand Genaueres?
  14. Ich bleibe hier. Klar lese ich auch drüben mit und sage vielleicht auch mal etwas dazu, aber schon beim Codemasters-Forum war mir die Kommunikation mit den Spielern wichtiger als die mit den Betreibern - von letzteren habe ich eh nie eine sinnvolle Antwort erwartet.
  15. Hat schon jemand mehrere HdRO-Konten/-Abonnements migriert? Kann man die in einem Turbine-Konto verwalten?
  16. In der E-Mail, die ich nach Erstellung des Kontos bekam, stand folgendes:
  17. Natürlich hatte ich vorher schon eines. Ich hatte Eonads Frage eher so verstanden, dass er befürchtete, ein Codemasters-LTA könnte nur als Einjahres-VIP-Abonnement übertragen werden.
  18. Es gibt doch sicher ein paar Profis hier. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass man bei Turbine auch mehrere Abonnements von HdRO in einem Konto verwalten kann. Aber irgendwie finde ich da keinerlei Hinweis im Konto. Geht das also doch nicht?
  19. Was ich gerade im englischen Teil dieses Forums las: Oder hat das schon jemand gepostet? Ist ja jetzt auch nicht so dramatisch, macht man ja nicht all zu oft.
  20. Grundsätzlich hast Du Recht. Aber abgesehen vom juristisch-moralischen Standpunkt kann man in Codemasters Vorgehen auch hineininterpretieren, dass sie ihre und der Spieler Leidenschaft für das Spiel über den reinen Regelbetrieb stellten. Oder sie wollten dringend aus dem Vertrag mit Turbine raus...
×
×
  • Create New...