Jump to content
LOTROCommunity

Faenur

Members
  • Content Count

    13
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Faenur

  • Rank
    Junior member
  1. Naja, das Update 5 ist doch für die Leute die preordert haben, also echtes Geld ausgegeben haben, kostenlos. Die die im Shop kaufen wollen müssen das nochmal zusätzlich bezahlen. Mit der gleichen Begründung können für diese Leute doch alle weiteren Updates kostenpflichtig gemacht werden. http://forums.lotro.com/showthread.php?418178-Verf%C3%BCgbarkeit-von-%E2%80%9EIsengart%E2%80%9D-im-HdRO-Shop-und-TP-Kosten
  2. Hmm, clever gemacht. Das heißt also wer Isengart jetzt mit gesparten Punkten kauft wird auch alle folgenden Updates mit Punkten kaufen müssen, egal ob VIP oder nicht. Oder sehe ich da was falsch ?
  3. Naja, es gibt ja nicht nur Spieler die ihr Punktekontingent über die monatlichen 500 VIP-Punkte aufstocken. Ich schätze mal ein guter Teil der Comm kauft seine Punkte für echtes Geld. Wenn jetzt ein Spieler, der genügend (gekaufte) Punkte besitzt um sich Isengart zu Release zulegen zu können, plötzlich gesagt bekommt "Schön daß Du genug Punkte gekauft hast, wir danken auch recht herzlich, aber für Isengart musst Du trotzdem den Webshop bemühen" dann könnnte der schon etwas angepieselt sein. Ich wäre es auf jeden Fall. Ich meine aber auch daß beim Start der Vorbestellungsphase von Turbine gesagt wurde daß die Erweiterung zu Release auch im Shop erhältlich wäre. Wie dem auch sei, ich werde mir die Erweiterung jedenfalls erst dann holen wenn ich sie mit meinen gesparten LTA Punkten im Shop kaufen kann, und wenns erst nächstes Jahr ist. Derzeit ist mir HdRO kein Geld wert. Und so lange ich keine Motivation zum Spielen habe ändert sich da auch nix dran.
  4. Ihr dürft aber auch eins nicht vergessen: Wenn Turbine ab dem 27. die Erweiterung NICHT im Shop anbietet, bzw. völlig überteuert, damit die VIPs sie sich nicht für ihre ersparten Punkte kaufen können, müssen sie eine Alternative anbieten für die Leute die nicht vorbestellt hatten aber trotzdem ab dem 27. zocken wollen. Diese Leute werden sonst wohl sehr erbost sein. Also muß Turbine die Erweiterung in den Handel bringen, und dort verfällt der Preis wahrscheinlich schneller als den Verantwortlichen bei Turbine lieb ist. Wenn sie aber die Erweiterung unter eigener Hoheit vertreiben können sie den Preis viel länger stabil halten. Und das könnte letztendlich mehr ausmachen als die paar VIPs die unbedingt ihre gesparten Punkte dazu nehmen wollen. Die einzige andere Möglichkeit wäre die Erweiterung über den Account für echtes Geld zu verkaufen, damit würde man aber den Leuten die ihre Punkte oder Teile derselben schon gekauft haben (Bei irgendeiner Aktion oder weil grad das Geld dazu über war) vor den Kopf stossen. Und mal ehrlich: Wer sich schon vor einiger Zeit dazu entschlossen hat die nächste Erweiterung mit gesparten VIP-Punkten zu kaufen der wird auch solange warten bis es die Erweiterung im Shop gibt und notfalls solange halt ohne Erweiterung bzw. ein anderes Spiel spielen. Ob Turbine damit gedient ist mag ich nicht so recht glauben. Ich bin der Meinung die Erweiterung wird pünktlich zum 27. im Shop erhältlich sein, mit allem anderen würde Turbine sich keine Freunde machen.
  5. Faenur

    Die Dämme sind gebrochen

    Ja, da hast Du wohl recht. Wenns wirklich ein reiner Fluff Laden ist wäre das eventuell noch akzeptabel. Kommt halt drauf an was letztlich tatsächlich dort zu kaufen sein wird. Da ich aber den AoC Shop kenne hab ich da keine allzu großen Hoffnungen. Mit einem Laden wie in WoW könnte ich dagegen leben. Der stört nicht, wird im Spiel nicht beworben und es gibt wirklich nur Fluff bzw. Accountoperationen da zu kaufen. Auf jeden Fall werd ich das Spiel nicht wie geplant zu Release spielen sondern erst dann wenn ich genau weiß was es im Shop gibt (Oder eben nicht). Und wenn Funcom sich selbst treu bleibt wird der Release von TSW eh ein Fiasko und das Spiel erst in 2 Jahren halbwegs spielbar sein. Bis dahin isses dann F2P und dann stört mich der Shop auch nicht mehr
  6. Faenur

    Die Dämme sind gebrochen

    Falsch. Es geht schlicht und ergreifend darum daß ein neu erscheinendes Vollpreisspiel das nach dem Kauf ein Abo in Höhe von ca. 15 € monatlich zum Spielen benötigt zusätzlich einen Shop beinhalten wird. Es ist kein F2P, kein Hybrid. Vollpreis+Abo+Shop. Wenn Du das in Ordnung findest ok, ich tu´s nicht und werde meine Meinung dazu auch nicht für mich behalten.
  7. Faenur

    Die Dämme sind gebrochen

    Bei mir ists umgekehrt, ich kenne den AoC Shop aber nicht den von AO. Und ich muß sagen der AoC Shop ist mMn um einiges heftiger als der in HdRO. Im AoC Shop kann man wirklich handfeste Vorteile kaufen, wie z.B. Potions die einem Nahkämpfer +5% Critchance gewähren, oder Rezzpotions die sogar in Instanzen und Raids (im Kampf !) funktionieren, oder das komplette PvP Tier 1 Set mit zum Teil epischen Rüstungsteilen. Allerdings sind die Preise im AoC Shop auch recht gepfeffert. Während Potions und Bufffood etwas günstiger als im HdRO Shop sind schlägt Funcom beim Zierwerk und den Rüstungen richtig zu. Das PvP Set mit Waffen kostet umgerechnet 60 €. Zudem bekommt man als Abonnent gerade mal 60 Punkte im Monat, was den Gegenwert von 50 Cent entspricht, zusätzlich Punkte ingame verdienen ist nicht möglich, Rabatte beim Kauf von größeren Mengen an Punkten wie bei Turbine gibts auch nicht. Und wenn ich mir dann vorstelle so einen Shop beim Launch eines Vollpreis Abospiels dabei zu haben wird mir übel.
  8. Faenur

    Die Dämme sind gebrochen

    Ja, das Melken der MMO-Spieler ist derzeit ganz groß in Mode. Ich hab den Eindruck die Betreiber versuchen gerade die Schmerzgrenze der Community auszuloten. Neuestes Beispiel ist Funcom mit seinem neuen Game "The Secret World". Laut offizieller Aussagen soll das Spiel als Vollpreisspiel mit Abo erscheinen und direkt von Anfang an einen Itemshop enthalten. Quelle: http://www.darkdemonscrygaia.com/showthread.php?t=20339 Das ist nur der nächste logische Schritt zum weiteren Abzocken der Kunden. Schade, aber damit ist das Spiel für mich gestorben. Diese ausufernde Gier der Betreiber widert mich einfach nur noch an. Gruß Faenur
  9. Faenur

    AoC wird F2P

    Jup, vom Prinzip und von der Grafik her würde mir MO schon gefallen, aber dieses Full-Loot System ist einfach nur die Pest. Das System an sich nicht, aber daß es immer wieder Typen gibt die diese Mechanik bis zum Letzten ausnutzen müssen. Und solange es solche Idioten gibt und es ihnen durch das Spielsystem möglich gemacht wird ohne großes Risiko vielen anderen Kunden das Spiel zu versauen solange wird dieser Art von Spielen auch die breite Akzeptanz am Markt abgehen. Was ich persönlich schade finde, denn gerade MO hat großes Potential, wenn man da mal die Griefer in den Griff kriegen würde.
  10. One of my vavorites I´m waiting for is The Secret World. It seems to have some sandboxy elements and the setting is offsite the established medieval fantasy ork elves ambience. Sadly it will be released at the earliest 2012 I guess. Regards Faenur
  11. Faenur

    AoC wird F2P

    Das haben sie mittlerweile auch wieder geändert. Wer einmal Premium war der kann sich nach F2P zwei Charaktere aussuchen mit denen er spielen will, und das müssen nicht die 4 F2P Klassen sein. So jedenfalls mein letzter Informationsstand. Wie immer ohne Gewähr, könnte sich wieder ändern.
  12. Faenur

    AoC wird F2P

    Solang sich der Shop auf Mounts, Pets usw. beschränkt wie bei WoW hab ich damit kein Problem. Auch gegen ein Hybridmodell an sich hab ich nichts. Wogegen ich aber was hab ist wenn man bei einem Hybridmodell als Abozahler zusätzlich zur Kasse gebeten wird durch Items die im Spiel einen Vorteil bringen aber im Spiel nicht oder nicht in gleicher oder besserer Güte mit vertretbarem Aufwand erspielbar sind. Gruß Faenur
  13. Faenur

    AoC wird F2P

    Tja, was soll ich sagen.... Als jemand der wegen des Shops von HdRO zu AoC gewechselt ist habe ich gerade das Gefühl ich hab den Bock zum Gärtner gemacht. Seit ein paar Tagen ist der Shop auf dem Testserver geöffnet und ich muß sagen mir fehlen die Worte. Hatte ich zur Ankündigung noch geglaubt daß Funcom die Sache mit dem Shop besser hinbekommt als Turbine musste ich meine Meinung revidieren. Der Shop dort ist in weiten Teilen vom HdRO Shop abgekupfert, ja man ging sogar so weit dort auch Stat-Tomes einzuführen, genau wie bei HdRO. Sind diese Tomes im PvE orientierten HdRO allerdings mehr ein nice-to-have bekommen sie im PvP orientierten AoC eine ganz andere Qualität. Im PvP entscheiden 10% mehr Lebenspunkte schonmal über Sieg oder Niederlage. Diese Tomes wurden auf massiven Druck der Community zwar wieder entfernt, allerdings laut Aussage des deutschen CM nur solange bis man sie auch im Spiel bekommen kann. Über die zu erwartetende Droprate brauche ich den HdRO Spielern ja kaum was zu erzählen Um beim PvP zu bleiben, für läppische 50 Euronen kann man sich das komplette PvP Tier 1 Set kaufen. Auf der einen Seite nicht die allerschlechteste Idee, da der Unterschied zwischen frischen Maxlevel Chars und älteren Spielern immens ist und so die neuen wenigstens die Möglichkeit haben ohne Frust, sprich ohne monatelanges Abfarmen durch die Alten, ins PvP einzusteigen, auf der anderen Seite ist es eine schlichte Unverschämtheit die Spieler für die Designfehler der Entwickler nochmal kräftig zur Kasse zu bitten. Tränke, die besser sind als alles was im Spiel erhältlich ist gibt es selbstverständlich auch, genauso wie Buff Food, auch Selbstreztränke fehlen nicht. Und natürlich wird auch das Handwerk streckenweise entwertet durch die Rüstungen die man im Shop kaufen kann, selbst Maxlevel Rüstungen die besser sind als die gecrafteten gibt es dort. Und während man bei HdRO als Abozahler jeden Monat 500 Punkte, also den Gegenwert von etwa 5 Euro, zum Ausgeben im Shop bekommt und sich zusätzliche Punkte erspielen kann bekommt man als Abozahler bei AoC ganze 5% Rabatt beim Einkauf im Shop. Es wurde zwar angedeutet daß man mit dem Gedanken spielt auch in AoC den Abozahlern einen gewissen Punktebetrag monatlich zu gewähren, eine offizielle Bestätigung steht aber noch aus, ebenso wie die angedachte Höhe des Betrags. Mein Fazit: Nachdem ich den Shop in AoC gesehen habe weiß ich daß Turbine es mit ihrem Shop noch recht gut mit uns meint. Daß es wesentlich schlimmer geht beweist AoC. Natürlich ist das alles noch nicht final und es kann sich täglich was ändern, aber die Richtung von AoC ist klar. Naja, entstaube ich halt bis zum SWTOR Release meine HdRO Chars und schau mal was ich so seit Enedwaith verpasst habe. Gruß Faenur
×