Jump to content
LOTROCommunity
Valandir

Addon Herbst 2012: Reiter von Rohan - Riders of Rohan

Recommended Posts

naja, die Ankündigung mit Level 85 hätten sie auch erst nen Monat vor Erscheinen machen können. Ich hab mir beim Lesen des Schriebs schon gedacht "Oha, jetzt werden wohl einige wieder aufhören zu spielen, weil ja alles sinnlos geworden ist, da ja Level 85 vor der Tür steht" ... und oh Wunder, schon haben wir die entsprechenden Spieler hier im Forum.

Bin ich froh, dass es in StarWars noch keine Levelerhöhung gibt ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, ich hab die (verschwindend geringe) Hoffnung, daß Turbine endlich lernt, daß diesen f*ckign Rüstungsgrind keiner will. Drölfzig Millionen Siegel, die nur über Grind, Grind und nochmals Grind zu erspielen sind.

Die sollen wieder Sets machen wie zu Spalte und DN-Zeiten. Ein Raid. 6 Bosse. 6 Tauschitems. Fertig.

Ich hab den OD-Grind mit den Nordmenschenmedallions schon nicht mitgemacht. Die Tauschitems für die Rüstungsteile liegen jetzt noch auf der Bank ^^

Den jetzigen mit Siegeln werd ich auch nicht mitmachen. Wenn aber ein neuer Raid kommt, wo wieder ein vernünftiges erspielen eines Sets möglich ist, gerne.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Ankündigung der Cap-Erhöhung für ISengard kam auch auch direkt mit der entsprechenden Pressemitteilung. Allerdings war das erst Anfang Juni.

http://www.lotro.com/news/pressreleases/1236-the-lord-of-the-rings-online-rise-of-isengard-to-launch-on-september-27th

Die Rohan-Ankündigung kommt ja jetzt ziemlich zeitig, selbst Moria wure "erst" im März angekündigt. Bei Turbine weiß man zwar nie, wie weit die sind, und wenn es zeitlich eng wird, lassen die halt wieder die Instanzen weg. Aber ich vermute mal, dass die mit Rohan schon ziemlich weit fortgeschritten sind, sonst würde die Ankündigung nicht jetzt schon kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Levelerhöhung kommt zu schnell, und ich spare mir die Siegel für Rohan. Denn da werde ich sie wieder brauchen.

Die Siegel sind doch die höchsten, oder? Die werden mit Rohan komplett in die zweithöchsten umgewandelt. Dafür kann man die Rüstungen, für die man jetzt Siegel braucht, auch mit den Medallions kaufen. Es sei denn, ich verwechsel die jetzt :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Ankündigung von Rohan kam so früh, um die negativen Berichte über die Rüstung mit Stats zu unterdrücken.

Burying nennt man dieses Vorgehen für gewöhnlich. Passiert auch gerne in Deutschland während Fußballweltmeisterschaften, daß da dann unangenehme Gesetze durchgewunken werden, wo die Medien und die Nation gerade anderweitig beschäftigt sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Siegel sind doch die höchsten, oder? Die werden mit Rohan komplett in die zweithöchsten umgewandelt. Dafür kann man die Rüstungen, für die man jetzt Siegel braucht, auch mit den Medallions kaufen. Es sei denn, ich verwechsel die jetzt :)

Aber ich könnte die Siegel umtauschen in Medaillions und mir davon Ruf-Items holen und damit Shoppunkte machen.

Da hätte ich mehr von als eine Rüstung. Mit den Shoppunkten hole ich mir die Addons.

So, wie ich es mit Isengart gemacht habe.

Die Ankündigung von Rohan kam so früh, um die negativen Berichte über die Rüstung mit Stats zu unterdrücken.

Burying nennt man dieses Vorgehen für gewöhnlich. Passiert auch gerne in Deutschland während Fußballweltmeisterschaften, daß da dann unangenehme Gesetze durchgewunken werden, wo die Medien und die Nation gerade anderweitig beschäftigt sind.

Das würde ich so nicht sagen. Immerhin hat ja die ganze LOTRO-Welt auf die ersehnten News gewartet.

Burying ist es damit auf keinen Fall.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf welche News wurde denn so sehnlichst gewartet?

Das eine neue Erweiterung kommt? Darauf hat, glaub ich, noch keiner wirklich gewartet, da Isengard einfach noch zu neu ist und gerechnet hat damit bestimmt auch noch keiner.

Eine zeitige Ankündigung ist gut, aber Turbine hat es dieses mal übertrieben. 4 Monate nach der Veröffentlichung von Isengard und 8 Monate vor Erscheinen des neuen Addons - da stimmen einfach die Relationen nicht.

Das nächste ist die Versorgung mit neuen Informationen über diesen langen Zeitraum, diese sollte konstant bleiben. Also über die gesamte Zeit immer wieder neue Information mit ähnlicher Wichtigkeit streuen. Aber auch in dem Punkt hat Turbine oft genug bewiesen, das sie dies nicht beherrschen.

So sehr ich auch hoffe, dass Turbine endlich mal wieder ein bisschen was in den Griff bekommt (also Erweiterung ordentlich auf die Server spielen, bessere Kommunikation mit den Spielern), so wenig rechne ich doch damit, da sie sich eben schon mit der Ankündigung den ersten Fehler erlaubt haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Exakt. Auf der E3 im Juni hätte man mit der Ankündigung gerechnet.

Der jetzige Zeitpunkt war ein Versuch, die negative Presse zu ersticken.

Lügenpack^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich, kein Bock, wieder meine 4 Chars auf 85 zu bringen. Bin nicht mal mit 75 mit allem fertig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich auch nicht. Ich hab einen Char auf 75 gebracht, das hat auch Spaß gemacht, aber für jeden weiteren fehlt mir die Motivation.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf welche News wurde denn so sehnlichst gewartet?

Das eine neue Erweiterung kommt? Darauf hat, glaub ich, noch keiner wirklich gewartet, da Isengard einfach noch zu neu ist und gerechnet hat damit bestimmt auch noch keiner.

Du liest im offiziellen Forum offensichtlich nicht mit.

Nach dem Brief vom Produzenten, wo drin stand: "Weitere Infos bekommt ihr nach Neujahr." wurde nach 2 Wochen dann mal so gefragt, wo die News bleiben.

Es wurde also etwas erwartet. Nur was genau wusste keiner.

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich selbst nicht mit einer neuen Ankündigung zu einem neuen Addon gerechnet hätte.

Ein gewisser Silberstern war allerdings nach bereits einer Woche schon angepisst, dass noch kein neues Addon angekündigt wurde.

Also so abwegig war die Ankündigung des neuen Addons dann doch nicht.

Eine zeitige Ankündigung ist gut, aber Turbine hat es dieses mal übertrieben. 4 Monate nach der Veröffentlichung von Isengard und 8 Monate vor Erscheinen des neuen Addons - da stimmen einfach die Relationen nicht.

Was für Relationen?

Das nächste ist die Versorgung mit neuen Informationen über diesen langen Zeitraum, diese sollte konstant bleiben. Also über die gesamte Zeit immer wieder neue Information mit ähnlicher Wichtigkeit streuen. Aber auch in dem Punkt hat Turbine oft genug bewiesen, das sie dies nicht beherrschen.

In dem Punkt versuche ich zumindest mal realistisch zu bleiben.

Turbine hatte vielleicht ein paar schlechte Zeiten, aber gerade in den letzten Wochen hat Turbine doch sehr eindrucksvoll gezeigt, dass sie uns mit Informationen beliefern.

Da ist der Produzentenbrief, die Sache mit der Shoprüstung, Update 6 und die RoR-Ankündigung.

Dass sie sich zum Verlauf von den Patches nicht äußern, sollte nach knapp 5 Jahren LOTRO jeder kapiert haben.

Das hat nichts damit zu tun uns ärgern zu wollen, sondern sie wollen in dem Fall keine zusätzliche Katastrophe einleiten.

Gerade bei Bugs sind die Spieler empfindlich. Sie berufen sich dann auf ein vom Programmierer genanntes Datum, und wenn dann nicht diese oder jene Bugs gefixt sind, dann ist Polen aber offen.

Die Spieler sagen zwar: "Es wäre toll, wenn sie wenigstens sagen würden 'Wir arbeiten dran'", aber dann geht das Generve der Spieler erst richtig los. Da wird dann weiter gebohrt, wie der Stand ist... Und so weiter.

Turbine machts in dem Punkt richtig. Füße still halten.

Und ganz ehrlich: Ich würde es nicht anders machen, wäre ich Turbine.

So sehr ich auch hoffe, dass Turbine endlich mal wieder ein bisschen was in den Griff bekommt (also Erweiterung ordentlich auf die Server spielen, bessere Kommunikation mit den Spielern), so wenig rechne ich doch damit, da sie sich eben schon mit der Ankündigung den ersten Fehler erlaubt haben.

Turbine hat alles im Griff.

Das zeigt ihre Selbstsicherheit.

Aus unserer Kundensicht sieht alles anders aus. Wenn ein Addon zu früh angekündigt wurde, dann steht irgendwas dahinter.

Wahrscheinlich kommen die ersten bald schon wieder damit an, dass LOTRO am Ende ist, oder die ersten wieder das Spiel verlassen, weil man so schnell die Addons jetzt rausschmeißt.

Vielleicht freut sich Turbine aber auch, dass sie endlich eine gute Einnahmequelle gefunden haben, und sie nun auf diese Art und Weise ausreizen können. Und das heißt: Schnellere Addons = schnelleres Geld.

Mir ist es ganz recht, dass bald wieder ein neues Addon kommt. Ich mag es, wenn ich neue Gebiete sehe.

Für mich macht Turbine nicht den Anschein, dass dort gerade alles aus dem Ruder läuft. Es sieht auch nicht so aus, als ob sie Pleite wären, oder die Spieler das Spiel verlassen.

Deswegen: Nimms mir nicht übel, aber das ist deine Meinung, toleriere ich, aber ich akzeptiere sie nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt einfach Leute, da kann Turbine sagen, was sie wollen, es ist immer falsch. Dass Turbine da nicht ganz unschuldig ist, gebe ich zu, aber teilweise finde ich die Argumente einfach nur peinlich. Ich sehe auch den angeblichen Niedergang nicht im Ansatz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sind wir doch mal ehrlich: Es war doch nach F2P klar, dass Turbine jedes Jahr eine Erweiterung bringt (wenn F2P ein Erfolg wird ... was ja der Fall ist). Von daher ist diese Ankündigung durchaus interessant ... aber doch nicht überraschend. Genausowenig wir der Anstieg auf Level 85.

Deshalb finde ich diese Diskussion 'ich mach jetzt nix mehr im Spiel, weil in 9 Monaten ist ja alles obsolet' wirklich albern. Dann bräuchte man gar nicht mehr in die Instanzen zu gehen, weil man ja mit größter Wahrscheinlichkeit weiss, dass in ca. 12 Monaten wieder alles überholt ist.

Wer so etwas nicht möchte, sollte keine MMOs spielen!

Ich selbst bin nur froh, dass mich Lotro keinen Cent mehr kostet. So leiste ich mir SWToR und habe dort Spaß mit den Stories, spiele dann im Herbst ein paar Monate Lotro (und spare mir das Abo in SWToR) und schaue mir die neuen Geschichten, etc. an und wechsle dann wieder in das andere MMO.

Mit irgendwelchen Raid-Instanzen kann man mich dann sowieso jagen ...

Allerdings finde ich die Ankündigung von Turbine wirklich etwas seltsam. Warum nicht sagen: Es gibt im Herbst 2012 eine neue Erweiterung mit dem Nammen 'Reiter von Rohan' ... jeden ... hm ... Samstag gibt es weitere Informationen bis zu Veröffentlichung.

Und dann lässt man anfänglich fast nix (mal ein work-in-progress-art, mal ein Musikstück, mal Info) raus und knallt dann später die Dev-Diaies, etc. raus, um die Kunden auch richtig aufgeregt zu machen.

Nein ... Turbine mal wieder ...

Aber ich könnte die Siegel umtauschen in Medaillions und mir davon Ruf-Items holen und damit Shoppunkte machen.

Wie meinen?

Wie viele von diesen Siegeln brauchst du denn, um da auf den grünen Zweig zu kommen? Ich meine ... wie viele Punkte gibt denn das Ruf ... doch ca. 100 bei allen Stufen, oder? Aber dafür müsste man doch so extrem viele Siegel-Zeugs haben, dass das auch keinen Spaß mehr macht, oder?

Es gibt einfach Leute, da kann Turbine sagen, was sie wollen, es ist immer falsch. Dass Turbine da nicht ganz unschuldig ist, gebe ich zu, aber teilweise finde ich die Argumente einfach nur peinlich. Ich sehe auch den angeblichen Niedergang nicht im Ansatz.

Aber Mabusian ... das ist doch in jedem MMO so! ;)

Wenn ich mal alle paar Wochen in Lotro reinschaue, dann erscheint mir das Spiel noch immer mehr als gut gefüllt ... und das egal wo ich hinschaue.

Hätte ich im Hinblick auf ToR so nicht gedacht.

Wer da über Niedergang spricht, der scheint durchaus etwas zu faseln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab noch nicht mal einen Char auf 75. :)

Bin jetzt bei 73 oder so und hab einen zweiten von 65 auf 68 gebracht, weil ich Sippies in diesem Levelbereich geholfen habe. Ansonsten liegen meine Interessen halt nicht mehr so sehr beim Onlinespielen. Aber wenn, dann schon Lotro. Oder mal Diamond Dash auf G+ :P

Wenn ich mal alle paar Wochen in Lotro reinschaue, dann erscheint mir das Spiel noch immer mehr als gut gefüllt ... und das egal wo ich hinschaue.

Hätte ich im Hinblick auf ToR so nicht gedacht.

Agra hat sicher genaue Zahlen, abr auch meine Grob-Statistik sagt mir, Tor hatte nicht so die Auswirkungen auf Lotro.

Und seit 3 Wochen steigen die Loginzahlen global gesehen wieder. Ob es am Julfest liegt, sehen wir nächste Woche. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

/ironie ON

oha... Rohan kommt schon dieses Jahr... hmmm... dann muss ich mir ja spätestens ab Mitte 2015 nen neues MMO suchen, weil Herbst 2013 kommt dann Gondor mit Levelcap 95 und Herbst 2014 kommt Mordor mit Levelcap 100 und Herbst 2015 wirds abgeschaltet, weil Ring ja im Feuer und so... und dann:

The End

Abspann

...

...

...

...

...

...

...

LotRO deinstallieren ...

Ankündigung Herbst 2016: Lord of the Rings Online 2 - Das 5. Zeitalter bricht an...

to be continued...

oleole *fahne-schwenk*

/ironie OFF

...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie meinen?

Wie viele von diesen Siegeln brauchst du denn, um da auf den grünen Zweig zu kommen? Ich meine ... wie viele Punkte gibt denn das Ruf ... doch ca. 100 bei allen Stufen, oder? Aber dafür müsste man doch so extrem viele Siegel-Zeugs haben, dass das auch keinen Spaß mehr macht, oder?

Mal unter uns...

Ich habe nach Update 5 sage und schreibe 4.500 Turbine-Punkte gemacht, ganz ohne Scharmützelpunkte. Sprich in 1 1/2 Monaten.

Und ja, ich hatte noch genug Zeit Draigoch und Isengart zu machen.

Ich kann in dem Punkt nur für mich sprechen, dass es sich für mich lohnt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal unter uns...

Ich habe nach Update 5 sage und schreibe 4.500 Turbine-Punkte gemacht, ganz ohne Scharmützelpunkte. Sprich in 1 1/2 Monaten.

Grob umgerechnet sind 4500 Punkte ca. 45 Euro. Wie lange braucht man in der Gastronomie um diese Summe als Trinkgeld zu bekommen?

Wenn diese Punkte nebenbei durch Zufall abfallen dann ist das ein toller Nebeneffekt, aber gezielt Punkte zu erspielen "rechnet" sich nur in einem Niedriglohnland.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grob umgerechnet sind 4500 Punkte ca. 45 Euro. Wie lange braucht man in der Gastronomie um diese Summe als Trinkgeld zu bekommen?

Wenn diese Punkte nebenbei durch Zufall abfallen dann ist das ein toller Nebeneffekt, aber gezielt Punkte zu erspielen "rechnet" sich nur in einem Niedriglohnland.

Es geht nicht darum Punkte in Euro umzurechnen und dann zu rechnen, wie lange ich dafür arbeiten müsste.

Die Punkte in LOTRO kann man sich kostenlos erspielen. Ist zwar zeitintensiv, aber du kannst dir deine Zeit einteilen.

Wenn du beispielsweise gerade Punkte farmst, kannst du dann sagen: "Och kein Bock mehr, ich mache jetzt was anderes."

Wenn du aber auf Arbeit bist, kannst du nicht einfach sagen: "Och kein Bock mehr, ich mache jetzt was anderes."

Geld ist Geld und Shoppunkte sind Shoppunkte.

Für Geld bist du auf Arbeitszeiten angewiesen, in denen du auch arbeiten musst.

Bei Shoppunkten kannst du deine Zeit frei einteilen.

Kannst du mir soweit folgen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grob umgerechnet sind 4500 Punkte ca. 45 Euro. Wie lange braucht man in der Gastronomie um diese Summe als Trinkgeld zu bekommen?

Wenn diese Punkte nebenbei durch Zufall abfallen dann ist das ein toller Nebeneffekt, aber gezielt Punkte zu erspielen "rechnet" sich nur in einem Niedriglohnland.

Wer sagt denn, dass es sich rechnen muss/soll? Man ist online, man sucht sich eine Beschäftigung und man geht ihr nach. Zumal Hecki ja immer wieder erwähnt, dass er kein Geld mehr für HdRO ausgeben möchte. Die logische Konsequenz daraus ist nunmal entweder aufhören mit spielen oder Punkte erspielen.

Das dümmliche "Geh doch lieber arbeiten"-Gewäsch nervt mich tierisch. Dieses Gegenrechnen von Onlinezeit in irgendwelche Stündenlöhne ist doch sowas von peinlich und sinnentleert. Wer die Zeit hat sich die Punkte zu erspielen macht das eben so und fertig.

Du kannst ja mal deine Fernsehzeit oder was auch immer du in deiner Freizeit machst um die Langeweile zu vertreiben hier kundtun. Dann kann ich dir gleich vorrechnen, was du in der Zeit als Klowärter im McDoof verdient hättest...

MfG hithu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn diese Punkte nebenbei durch Zufall abfallen dann ist das ein toller Nebeneffekt, aber gezielt Punkte zu erspielen "rechnet" sich nur in einem Niedriglohnland.

Wer sagt denn, dass es sich rechnen muss/soll? Man ist online, man sucht sich eine Beschäftigung und man geht ihr nach.

Nichts anderes schreibt Agra doch.

Das dümmliche "Geh doch lieber arbeiten"-Gewäsch nervt mich tierisch. Dieses Gegenrechnen von Onlinezeit in irgendwelche Stündenlöhne ist doch sowas von peinlich und sinnentleert. Wer die Zeit hat sich die Punkte zu erspielen macht das eben so und fertig.

Wenn es nur darum geht, zu spielen, um Punkte zu farmen, und nicht mehr um des Spielens willen, dann macht man was falsch. (siehe Signatur)

Share this post


Link to post
Share on other sites

solange einem das Spiel Spaß macht und es nicht zur 'Arbeit' verkommt, finde ich das durchaus absolut ok und auch für den einzelnen sinnvoll.

Hat man aber das Gefühl von Zwang, sollte man lieber wirklich zu McDreck gehen und da ein paar Stunden arbeiten ... das ist dann einfach sinnvoller. Es ist nur fraglich wer hier das Spiel wirklich spielt, um Punkte zu verdienen und dies dabei den Spielcharakter verliert ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nichts anderes schreibt Agra doch.

Wenn es nur darum geht, zu spielen, um Punkte zu farmen, und nicht mehr um des Spielens willen, dann macht man was falsch. (siehe Signatur)

Meine Güte. Man kann es doch untereinander mischen. Es ist doch nicht so, dass jetzt hier 2 Jahre lang wie bekloppt Punkte gefarmt wird, und alles andere, von Leveln bis Instanzen, außer Acht gelassen wird.

Die Shoppunkte kann man im Spiel kostenlos holen, wenn man die richtige Taktik hat.

Wenn du aber mal Arbeitslos bist, dann wird kein Edeka für deinen Einkauf Turbine-Punkte akzeptieren.

Wenn dein PC kaputt ist, wird kein Saturn für einen neuen PC Turbine-Punkte akzeptieren.

Wenn dein Auto kaputt ist wird keine Werkstatt die Reperatur für Turbine-Punkte vornehmen.

Wenn du eine Frau kennenlernst wird sie nicht auf Turbine-Punkte stehen, oder einen Adamantring mit 20 Macht.

All solche Sachen bezahlst du mit echtem Geld, was du dir durch die Arbeit zur Seite legst.

Du kannst aber immer und jederzeit Turbine-Punkte erspielen, um sie im Spiel auszugeben.

Geld ist ein fester Wert im Leben, das ich nicht für LOTRO ausgebe, da ich die Punkte auch in LOTRO erfarmen kann.

Versteht irgendwer die Aussage oder rede ich hier gegen eine Wand?!

Gut, Hithucasarim hat es verstanden :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hecki ... die Aussage ist doch recht einfach: Solange jemand im Spiel Spaß daran hat Punkte zu verdienen: Gut.

Macht das aber jemand ohne Spaß für die Punkte, wäre z.B. ein Job bei McDreck die bessere Lösung, weil man so innerhalb von deutlich kürzerer Zeit an Geld kommt, für das man dann Punkte kaufen könnte.

Es geh hierbei nur darum die Zeit, die man mit etwas verbringt, das einem keinen Spaß macht, zu minimieren. Punkt.

Wenn Dir die Punkte-Farmerei Spaß bringt ... wieso solltest Du es anders machen. Bringt es keinen Spaß, gäbe des deutlich sinnvollere Möglichkeiten an Punkte zu kommen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hecki ... die Aussage ist doch recht einfach: Solange jemand im Spiel Spaß daran hat Punkte zu verdienen: Gut.

Macht das aber jemand ohne Spaß für die Punkte, wäre z.B. ein Job bei McDreck die bessere Lösung, weil man so innerhalb von deutlich kürzerer Zeit an Geld kommt, für das man dann Punkte kaufen könnte.

Es geh hierbei nur darum die Zeit, die man mit etwas verbringt, das einem keinen Spaß macht, zu minimieren. Punkt.

Wenn Dir die Punkte-Farmerei Spaß bringt ... wieso solltest Du es anders machen. Bringt es keinen Spaß, gäbe des deutlich sinnvollere Möglichkeiten an Punkte zu kommen ...

Farmen macht generell keinen Spaß.

Aber zeig mir eine Firma, bei der ich alle 20 Minuten mal für 30 Minuten (Scharmützel oder sonstwas) nicht arbeiten kann.

Ich habe es bereits versucht zu erklären. Jetzt nochmal in ganz einfacher Version.

Ruf farmen ist für mich ein Lückenfüller zwischen 2 Gruppenspielen, seien es Scharmützel oder andere Dinge.

Das ist also die Zeit, die ich sonst nur rumstehen würde und auf die nächste Gruppe/nächstes Scharmützel/nächste Instanz warte. Und die nutze ich sinnvoll, in dem ich mir in der Zeit Punkte erfarme.

Das kann ich in jeder Situation machen, selbst wenn ich nach einem 8-Stunden-Tag noch 4 Überstunden dranhänge.

Ein flüssig hintereinander existierendes Gruppenspiel gibt es einfach nicht, außer die Gruppe sagt von Vorn herein: Wir bleiben gleich zusammen.

Aber selbst bei Thorog zu 65er Zeiten, und auch jetzt, springen nach jedem Run ein paar Leute ab, was mir mindestens 5-10 Minuten Zeit verschafft, um ein paar Mobs zu killen und deren Rufitems einzusacken.

Denn ich sehe keinen Sinn darin, noch großartig etwas anderes machen zu können.

Wenn ich also auf Gruppensuche für irgendwelche Instanzen bin, dann mache ich etwas, was man auch im Schlachtzug machen kann, wenn wir gerade warten, bis die Gruppe vollständig ist.

Und das wäre Ruf farmen.

Ob mir das Spaß macht oder nicht: Darum geht es nicht. Es geht darum, dass ich die Zeit sinnvoll nutze, und mir damit Geld spare.

Noch einfacher kann ich es jetzt nicht mehr ausdrücken ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Damit ist ja alles in Butter.

Denn wenn ich ersetze 'Spaß haben' durch 'sich selbst zwingen online zu gehen, um Punkte zu farmen', dann erkennt man ja, dass für Dich das zum Spiel gehört und Du dies nicht deshlab machst, weil Du Punkte machen willst, sondern deshalb, weil du in der Zeit eben nix besseres zu tun hast.

passt doch alles. zumindest in diesem Fall.

Man liest durchaus im forum von anderen Fällen, die wirklich nur noch zum Punkte farmen einloggen, aber dazu irgendwie auch nicht die rechte Lust zu haben ... und die können sich das Leben dann durchaus einfacher machen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×