Jump to content
LOTROCommunity

Recommended Posts

Ein Sippi (sagt man so?) von mir hat letztens einen Rename mit der Erklärung bekommen, dass Namen von Essen (der Name einer Gemüsesorte, um genau zu sein) auf einem RP-server nicht erlaubt sind.

Jetzt muss sich dann wohl die Hälfte meiner Hobbit-Sippe umbenennen... meine Hobbits mit... grr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Sippi (sagt man so?) von mir hat letztens einen Rename mit der Erklärung bekommen, dass Namen von Essen (der Name einer Gemüsesorte, um genau zu sein) auf einem RP-server nicht erlaubt sind.

Jetzt muss sich dann wohl die Hälfte meiner Hobbit-Sippe umbenennen... meine Hobbits mit... grr.

Ich dachte sowieso, dass weibliche Hobbits, wenn sie schon Namen in der Richtung tragen, eher nach Blumen und nicht nach Essen oder Gemüse benannt werden (Bei männlichen Hobbits wurden ja "normale" Namen verwendet.) Also ich würde auch niemanden mit dem Namen "Rotkohl", "Kartoffel" oder "Karotte" vor mir rumrennen sehen. Wäre natürlich toll gewesen, wenn den Namen hättest nennen können, so gesehen sind Gemüsesorten ja doch irgendwie sehr unpassend auf dem RP-Server ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Karotte ist ohnehin ein Zwerg... ein 2m grosser Zwerg :+

Nein, an sich stimme ich ja zu. Aber die meisten Blumennamen sind schon an NPCs vergeben. Da muss man eben kreativ werden. Ich habe zB einen (weiblichen) Hobbit namens Cloves (Gewürznelke). Und ich würde es auch nicht so falsch sehen, einen Hobbit "Bohne" zu nennen, da gibt's ja sogar literarische Vorreiter mit dem Namen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also eine Gewürznelke ist für mich ja doch irgendwie keine Gemüsesorte, schmeckt aber lecker zum Gemüse ;) Wer soll denn dieser Vorreiter der Bohnen in Mittelerde sein? :>

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich meinte eigentlich Bean von Ender's Game, aber egal })

Pippin ist ein Apfelkern, das ist natürlich ein Kosename, aber das könnte man ja auch so sagen. "Ich heisse eigentlich Diamanda Tuk, aber weil ich so klein bin, nennen mich alle Bohne!"

Wollte das nur mal als Warnung in den Raum stellen eigentlich - Turbine scheinen da um einiges schärfer zu sein, als CM das waren. Und das ohne 2. Chance :/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Karotte ist ohnehin ein Zwerg... ein 2m grosser Zwerg :+

Nein, an sich stimme ich ja zu. Aber die meisten Blumennamen sind schon an NPCs vergeben. Da muss man eben kreativ werden. Ich habe zB einen (weiblichen) Hobbit namens Cloves (Gewürznelke). Und ich würde es auch nicht so falsch sehen, einen Hobbit "Bohne" zu nennen, da gibt's ja sogar literarische Vorreiter mit dem Namen ;)

Ich finde, wenn Nutzpflanzen eine oder mehrere Blüten haben (wie zum Beispiel die Gewürznelke oder die gemeine Nachtkerze) und insgesamt eher blumenartig daherkommen (also keine Bäume oder Sträucher) dürfen sie im Spiel auch als Blumenname gelten. Da bin ich vielleicht zu liberal, aber so ist es mir allemal lieber, als wenn überall nur noch botanisches Latein nach dem Muster Rosoidea oder Leucanthema oder Abwandlungen klassischer Blumen (Rosetta, Rosenia, Rosewita etc. pp.) zu finden sind. Die Namen kann ich mir nämlich gar nicht merken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dazu hätte ich eine Frage. Bekommt man emotes von jemandem, den

man auf der Ignore-Liste hat, überhaupt mit?

Nein, davon scheint im Chat nichts auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich frage jetzt einfach mal:

Ist denn "Pillendreher" als Name im Spiel so schlimm? Es ist mein erstes Rollenspiel und da habe ich mir zu Beginn jetzt keine Gedanken darüber gemacht, ob mein Name auch zu der Spielwelt passt :?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Forum juckt es niemandem.

Im Spiel - unpassend in jeder Hinsicht.

Das traurige - auf Morthond, Maiar oder Vanyar könnten wir so viele Tickets dagegen schreiben, wie wir wollen, der Name entspräche den (seit F2P aufgeweichten) Richtlinien von Turbine :-(

Lediglich auf Belegaer würde der Name nicht überleben.

Ergo - wenn Du selbst darauf Wert legst, nur Spieler mit passenden Namen um dich zu haben, musst also auf Belegaer gehen.

Beispiele von unpassenden Namen... Razorblade, Bonebreaker, Zoominator, Stealthninja...

>:(|:(:F

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich frage jetzt einfach mal:

Ist denn "Pillendreher" als Name im Spiel so schlimm? Es ist mein erstes Rollenspiel und da habe ich mir zu Beginn jetzt keine Gedanken darüber gemacht, ob mein Name auch zu der Spielwelt passt :?

Mmh, grad wenn es das erste RPG ist denke ich das der Name ganz entscheidend ist. Spiele auf Maiar und wundere mich nur bei dieser Diskussion das ein "Fatalkiller" und andere Namen überhaupt genug Leute finden für ihre Gruppen.

Denke dann würde sich das Problem schnell erledigen mit den unpassenden Namen, aber da ist es ja wichtiger in die Ini reinzukommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Traurig aber war, dass solche Namen nicht unter schärferer Beobachtung stehen. Wenn sich jemand entschließt ein FantasyMMo zu spielen, so sollte man meinen, dass sie sich wirklich in diese Welt begeben möchten und es ebenso zu schätzen wissen in der Gemeinschaft sein zu dürfen. Mittlerweile habe ich es aufgeben, es bringt leider gar nichts Tickets zu schreiben, auch wenn jetzt neulich der geschmacklose Name "EHEC" umbenannt wurde, doch steht das wiederum in einen ganzen anderen Zusammenhang.

Ich kann nur hoffen, dass solche Namen keine weitere Bewunderung finden und durch das ständige Hinweisen auf die doch unpassenden Namen, sollten diese sich das in Zukunft zwei Mal überlegen.

Gruß

Ayaria

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich frage jetzt einfach mal:

Ist denn "Pillendreher" als Name im Spiel so schlimm? Es ist mein erstes Rollenspiel und da habe ich mir zu Beginn jetzt keine Gedanken darüber gemacht, ob mein Name auch zu der Spielwelt passt :?

Ja, denn:

Dein "Name" ist kein Name sondern ein Begriff (in diesem Fall für einen bestimmten Käfer). Würdest Du selbst "Stuhlbein" auch für einen Namen halten? Hättest du es gern gesehen, wenn Deine Eltern Dir so einen Begriff als Namen verpasst hätten?

Es gibt eine Erklärung zu den Namen in der Charaktererstllung, passend zur der Rasse und Herkunft die Du im Erstellungsmenü wählen kannst. Vorschläge zu den üblichen Namensanfängen und den üblichen Endungen die Du kombinieren kannst und zudem noch einen Generator der Dir passende Namen vorschlägt. Mal ganz im Ernst, wie sollten sie es denn noch einfacher Machen? Den Namen für die Spieler generieren und uns gar keine Wahl mehr lassen?

Ich finde es wirklich traurig... -O-

Share this post


Link to post
Share on other sites

He er hat doch nur freundlich gefragt ;)

Die Ingamehilfe bei der Charerstellung ist hier recht gut geeignet, sich Anregungen für einen Namen zu holen. Wer natürlich nur auf die Prä- und Suffixe fixiert ist, wird feststellen, daß nahezu jede Kombination aus beidem bereits vergeben ist.

Was für eine Rasse soll denn der Char sein Herr Pillendreher? Vielleicht kann man Dir dann Vorschläge machen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss sagen, dass ich diese Hilfe gar nicht gesehen habe;)

Den Nickname "Pillendreher" habe ich übrigens von einer Bayer Leverkusen Werbung. Und einen Nickname kann man nicht mit einem richtigen Namen vergleichen - dieser Vergleich hinkt und zwar gewaltig(Dir würde "Yathira" als richtiger Name ja auch nicht gefallen, oder? ;))

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und einen Nickname kann man nicht mit einem richtigen Namen vergleichen

Was nen Nickname im Forum angeht - volle Zustimmung.

Im Spiel kann man das sehr wohl vergleichen. Vielleicht nicht in WoW, nicht in AoC oder anderen Kram, aber sehr wohl in J.R.R. Tolkiens Mittelerde, in dem wir uns alle bewegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss sagen, dass ich diese Hilfe gar nicht gesehen habe;)

Den Nickname "Pillendreher" habe ich übrigens von einer Bayer Leverkusen Werbung. Und einen Nickname kann man nicht mit einem richtigen Namen vergleichen - dieser Vergleich hinkt und zwar gewaltig(Dir würde "Yathira" als richtiger Name ja auch nicht gefallen, oder? ;))

Also nur mal eben schnell einen Char erstellt? Das alleine finde ich schon schade ;)

Wenn ich im RL so heissen würde, hätte ich keine Probs damit. Ich erstelle mir meist Namen, die ich mag und niemals, ausnahmslos, Namen für Gegenstände, Süssigkeiten, Getränke, Möbelstücke etc. Wobei ich im RL nicht in der Welt Mittelerde von Herrn Tolkien lebe, sondern auf dem Planten Erde und in dem Land Deutschland. Hier darf man sich allerdings auch nicht Pillendreher nennen, das b ekommst du hier in keinem Amt durch ;)

Was nen Nickname im Forum angeht - volle Zustimmung.

Im Spiel kann man das sehr wohl vergleichen. Vielleicht nicht in WoW, nicht in AoC oder anderen Kram, aber sehr wohl in J.R.R. Tolkiens Mittelerde, in dem wir uns alle bewegen.

Das unterschreibe ich :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was nen Nickname im Forum angeht - volle Zustimmung.

Im Spiel kann man das sehr wohl vergleichen. Vielleicht nicht in WoW, nicht in AoC oder anderen Kram, aber sehr wohl in J.R.R. Tolkiens Mittelerde, in dem wir uns alle bewegen.

Mir gehts eher darum, dass man den Nickname im Spiel NICHT mit einem richtigen Namen im realen Leben vergleichen kann. Das der Name im HDR Universum dort als "richtiger Name" gesehen wird/werden kann habe ich nicht bestritten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, Rose, aber ich glaube nicht, daß Agra Dir hier auf die Füße treten wollte bzw. Deinen Text zerpflücken:

"[...]Man freut sich dann echt, auf dem Weg zu seinem eigenem Haus durch 10 andere Haus Gärten durchzurennen und dann sieht..."

Das klang auch für mich zumindest so, daß Du: "jedesmal, wenn Du da durch die Gärten der Nachbarn rennst/reitest"... ;)

Das Du das normal nicht tust, sondern Dir aus Nachbars Gärten lediglich "Impressionen" suchst, hast Du nun klargestellt.

Ich hole mir Anregungen oder Eindrücke auch gerne aus den Gärten oder gar der Häuser von anderen Mitspielern (so sie denn zur Besichtigung frei sind).

Ja, war wohl ziemlich schlecht formuliert.

Grüße, LadyBlackRose. *O*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir gehts eher darum, dass man den Nickname im Spiel NICHT mit einem richtigen Namen im realen Leben vergleichen kann. Das der Name im HDR Universum dort als "richtiger Name" gesehen wird/werden kann habe ich nicht bestritten.

Dir ist schon bewußt, dass der Name der Name der Figur ist und eben keine Spielernickname? MMOs sind keine Egoshooter.

Das traurige - auf Morthond, Maiar oder Vanyar könnten wir so viele Tickets dagegen schreiben, wie wir wollen, der Name entspräche den (seit F2P aufgeweichten) Richtlinien von Turbine :-(

Lediglich auf Belegaer würde der Name nicht überleben.

So, nachdem der große Umzugsstress erst einmal vorbei ist, habe ich mal die neuen Namensregeln und deren Umsetzung auf Belegaer "getestet". Der Herr der Totenschädel und auch der Zerfleischer sind beide nicht umbenannt worden. Also alles wie gehabt. :F

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dir ist schon bewußt, dass der Name der Name der Figur ist und eben keine Spielernickname? MMOs sind keine Egoshooter.

Aus dem Blickwinkel habe ich es noch nicht betrachtet. Dennoch finde ich, dass es immer noch ein Name im Internet ist und dieser nicht auf der selben Ebene wie ein richtiger Name steht;)

Wenn ich 995 Punkte habe ändere ich meinen dann, damit ihr mich nicht ignorieren müsst:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, nachdem der große Umzugsstress erst einmal vorbei ist, habe ich mal die neuen Namensregeln und deren Umsetzung auf Belegaer "getestet". Der Herr der Totenschädel und auch der Zerfleischer sind beide nicht umbenannt worden. Also alles wie gehabt. :F

8)7

Naja, es wurde immerhin auf Ersuchen die Spinne Daddyslongleg umbenannt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dir ist schon bewußt, dass der Name der Name der Figur ist und eben keine Spielernickname? MMOs sind keine Egoshooter.

So, nachdem der große Umzugsstress erst einmal vorbei ist, habe ich mal die neuen Namensregeln und deren Umsetzung auf Belegaer "getestet". Der Herr der Totenschädel und auch der Zerfleischer sind beide nicht umbenannt worden. Also alles wie gehabt. :F

Ich weiß ja nicht, wo du die Namen getestet hast, aber beide Namen existieren ja irgendwie nicht, oder sind an Monster vergeben. Bei Monstern würde z.B. Zerfleischer doch noch gut passen, vielleicht haben die Hobbits im Rattendorf das Monster ja so genannt ;)

Ich habe übrigens schon sehr gute Erfahrungen bezüglich der Namensregeln machen können, selbst der Name "Bierwampe" welcher laut Codemaster i.O. war, musste sich nun geschlagen geben *grinst*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich auch! d;)b

Im Ernst: Wie schon zum Ausdruck gebracht wurde: Nix kann einem den Abend mehr versauen, als eine CurryGurke, die einem im Tänzelnden Pony über den Weg läuft.

Irgendjemand hat da noch so ein tolles Turbine-Zitat in der Sig...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß ja nicht, wo du die Namen getestet hast, aber beide Namen existieren ja irgendwie nicht, oder sind an Monster vergeben.

Ich bin noch das CM Forum gewohnt und hier wollen wir eigentlich auch keine Namens-(Hexen-)Jagd. Von daher sind beide Namen abgewandelt. Der eine ist die deutsche Übersetzung und der andere...naja, der ist schon denglisch und ich habe nur den "Mittelteil" übersetzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×