Jump to content
LOTROCommunity
LaFiesta

Deutscher E3 Isengart-Trailer - Meinungen

Recommended Posts

Warum haben die Shakrogg als Synchronsprecher genommen?!

oder: seit wann ist Saruman Russe? -.-

zum Vergleich - hier der englische Trailer:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum der osteuropäische Dialakt sein musste verstehe ich auch nicht. Die Stimme selbst finde ich gut gewählt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huhu,

also ohne irgendetwas gegen osteuropäische Dialekte zu haben, ich finde es passt einfach nicht.

Und wenn schon Warner nun federführend ist, wieso nicht einfach den Synchronsprecher der Filme verpflichten?

Ach ja, wär sicher zu einfach gewesen.

Noch etwas.

Die Redewendung "... wissen nicht, was sie erwartet" kommt mir in letzter Zeit etwas inflationär verwendet vor.

Irgendjemand in einer der neuen Instanzen faselt das auch, und wer mal WoW gespielt hat, kennt es noch aus dem Vorspann von Burning Crusade.

Und schon da war es eigentlich ne nichtssagende Floskel.

*kopfschüttelt*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denk mal wie ein Amerikaner, also schlicht Schwarz/Weiß. Das Feindbild ist immer im Osten zu finden. Da Islamische Terroristen als Sprecher wirklich nicht passen und Saruman nicht Asiatisch ausschaut, bleibt nur der Russe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also mal ganz im Ernst. Die Synchronstimme mit dem Dialekt für diesen Trailer, ist genauso schlimm wie die aus dem 1.ten Trailer. Ich frage mich ernsthaft, ob die einfach nur zu faul sind vernünftige Synchronsprecher zu suchen, oder ob sie kein Geld für diese haben. Wobei ich mir Zweiteres ehrlich gesagt nicht vorstellen kann.

Beide Synchronisationen sind meiner Meinung nach einfach grauenhaft. Aber das scheint denen wohl vollkommen egal zu sein. Wenn das alles so weiter geht, dann Gute Nacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denk mal wie ein Amerikaner, also schlicht Schwarz/Weiß. Das Feindbild ist immer im Osten zu finden. Da Islamische Terroristen als Sprecher wirklich nicht passen und Saruman nicht Asiatisch ausschaut, bleibt nur der Russe.

Die Idee kam mir beim ersten gesprochenen Wort....

(und beim zweiten musste ich drei mal zurückspulen, um "Ordnung" rauszuhören ^^ )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geld haben sie schon. Aber genau das wollen sie auch behalten. B)

Ich finde, Kerindor trifft es ganz gut. Da haben wir ein Feindbild, das nehmen wir. Ich höre im Englischen jetzt aber keinen russischen Akzent heraus. Wenn sie ihn unbedingt so darstellen wollen, sollte der Akzent immer dabei sein. Oder nirgendwo. Aber so wirkt es unstimmig und auch seltsam. Meistens will man ja was damit aussagen, wenn man einen Charakter mit einem bestimmten Akzent versieht. In diesem Fall ist es aber wohl eher Zufall? Sehr seltsam.

Editiert, da falsche Wortwahl. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal davon abgesehen, dass es sich um einen Akzent und nicht um einen Dialekt handelt, ist der Sprecher meiner Meinung nach kein deutscher Muttersprachler.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal abgesehen davon das Sarumans Stimme wohlklingend und verführend ist und nie bösartig oder feindlich klingt. Wie ich sagte, simples Schwarz/Weiß denken der Amerikaner.

Weder Akzent noch sonstwas würde passen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal davon abgesehen, dass es sich um einen Akzent und nicht um einen Dialekt handelt, ist der Sprecher meiner Meinung nach kein deutscher Muttersprachler.

Hoppla. Hast natürlich recht. Ich verwechsle die beiden Wörter ständig. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich höre im Englischen jetzt aber keinen russischen Akzent heraus.

Also, akzentfrei ist das im Original aber auch nicht. Ich weiß halt nur nicht, welcher Akzent das ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verwechsle die beiden Wörter ständig. ;)

Nicht nur du ;)

Kerindor hat's aber gut getroffen. Im Herrn der Ringe wird die Stimme Sarumans deutlich beschrieben, allein danach gehend ist die im Trailer daneben

Edit: Eventuell ist der Trailer-Sprecher nicht der endgültige, sondern war der am nächsten greifbare, der Deutsch beherrscht. So wie's CM damals beim Teaser auch gemacht hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also bei meiner Frau, der ich als unbeteiligte den Trailer gezeigt hatte, war die erste Frage.... "Warum spricht das denn ein Russe"? d;)b

Ansonsten find ich die sonore Stimme schon recht passend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Stimmlage passt ganz gut, das stimmt... aber der Akzent hätte nun wirklich nicht sein müssen >.<

Ich musste zwei mal zurück *spulen* um das zweite Wort von dem richtig zu verstehen... Gab sicher schon schlechtere Trailer... aber auch bei weitem Bessere!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wichtiger jedoch als sein Stab war seine Stimme, mit deren Hilfe er arglose Zuhörer beeinflussen konnte.

Seine Stimme übte auf Hörer, die sich dessen nicht bewusst waren oder sich nicht dagegen wehrten, einen magischen Einfluss aus, der es Saruman erlaubte, die Wahrnehmung der Hörer zu manipulieren. Er konnte seine Worte als über jeden Zweifel erhabene Wahrheit erscheinen lassen, eine bestimmte Einstellung der Hörer zu sich selbst und anderen hervorrufen, und sogar komplexe Gedanken und Wünsche erwecken.

Die Wirkung von Sarumans Stimme hielt bei denen, die ihr willig zuhörten, auch langfristig an – Menschen wie Gríma glaubten auch in Abwesenheit des Zauberers, seine Stimme zu hören. Die Macht von Sarumans Stimme war so gewaltig, dass sogar der Fürst der Nazgûl nicht infrage stellte, ob sie die Wahrheit sagte oder nicht.

Die mächtigste Fähigkeit Sarumans verkommt in dem Trailer so zu einem schlechten Witz. Die Gefährlichkeit Sarumans liegt eben darin das man ihn nicht als Feind wahrnimmt.

Die Stimme müsste daher freundlich und machtvoll sein und ihn nicht gleich als Feind kennzeichnen. Im Grunde ist die Vertonung ein epic fail.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war auch erschrocken von der Stimme- gefällt mir wirklich nicht. Na ja, hoffen wir doch einfach, dass sie das gesparte Geld in die Entwicklung Isengards gesteckt haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war auch erschrocken von der Stimme- gefällt mir wirklich nicht. Na ja, hoffen wir doch einfach, dass sie das gesparte Geld in die Entwicklung Isengards gesteckt haben.

...und noch stecken werden. Wenn sie jetzt schon fertig wären müssten sie nicht bis September/Oktober warten ;)

Einen gewissen Akzent fände ich durchaus athmosphärisch passend zu einem bösen Zauberer. Und mal ehrlich: In den Filmen war die Synchronstimme jetzt auch nicht unbedingt der Lore entsprechend, sondern auch gefährlich - find ich zumindest 7(8)7

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erkunde drei neue Regionen! – Die Zeit ist gekommen, dich nach Osten zu wenden, in Richtung des Tals von Isengart.

Da steht es doch^^ Osten XD und im Osten ist der Russe :P

Naja aber Dialekt/Aussprache hin oder her, Saruman redet undeutlich, das stört mich am meisten. Ansonsten finde ich den Trailer ok.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×