Jump to content
LOTROCommunity
Josthilia

Welche Attribute nach Update 2

Recommended Posts

Bezogen auf Schurken Legacies aus dem alten Codemasters Forum stelle ich mir schon seit Update 2 die Frage ob ich mit nur einer legendären Waffe gut hinkomme. Bei Update zwei sind die zweien neuen Haltungen hinzugekommen (Spieler und Schadenshaltung?). Ich habe vor dem Update meinen Fokus auf den Spieler gesetzt (ganz früher mal gelbe Linie) und meine Waffe entsprechend ausgerüstet/ausgewählt. Mit dem Update habe ich dann auch mal auf die Schadenslinie umgerüstet und dabei stelle ich einfach fest, dass man das nicht einfach mit der gleichen Waffe machen kann. Vor allem auch weil kritische Erwiederung in Schadenshaltung nicht verfügbar ist.

Will ich also beide Linien aktiv weiter spielen, muss ich zwei entsprechende Waffen haben, oder wie seht ihr das?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es schadet zumindest nicht, zwei zu haben, da die Legacy-Lotterie ja glücklicherweise stark eingeschränkt wurde, gehts eigentlich ganz gut. Ich hab meinen Schurken auf Spieler und dadurch zB Cooldown auf Glückstreffer reduziert, was du in einer anderen Skillung nicht unbedingt brauchen würdest. Überlebensnotwendig ist es aber denk ich nicht, zumindest wenn man kein Hardcoregamer ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

joa aber das ist ja inzwischen fast kein Problem mehr, sich die Waffe nach eigenen wünschen zusammenzubaun... solange du nicht mehr als 4x Pool A willst, isses bei den aktuellen Cele-Preisen oder Tauschvariationen relativ einfach viele Versuche zu machen.... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Will ich also beide Linien aktiv weiter spielen, muss ich zwei entsprechende Waffen haben, oder wie seht ihr das?

Ich denke nicht, dass es absolut notwendig wäre zwei verschiedene Waffen dabei zu haben.

Das einzige Attribut auf der Waffe, das den Spieler beeinflusst ist "- CD auf Glückstreffer" und der befindet sich im B Pool.

Anderesseits gibt es wenig im B Pool, was für die rote Linie unverzichtbar wäre. Davon ausgehend, dass man 3A + 3B Attribute hat,

ständen Trickreichweite, 2x Raffinierter Stich auf der Streichliste zu Gunsten des Gülckstreffers. Auf eines der ersten 3 kann man sicher verzichten ohne wirklich gravierende Auswirkungen befürchten zu müssen.

Viel mehr würde ich in deinem Fall überlegen ein zweites Werkzeug zu besorgen, denn da kommt es zu einem wirklichen Konflickt der Linien.

Hier stehen im A Pool generell Tumult CD und Krit Multi zur Auswahl und zusätzlich je nach Skillung Posi Schaden oder Risikochance.

Tumult ist gesetzt und aus meiner Sicht generell unverzichtbar. Lautlose Messer ohne Krit Multi und Posi Schaden machen aber genausowenig Sinn, wie Spieler ohne mehr Risikochance.

Wenn also Entscheidungsbedarf besteht, würde ich den auf dem Werkzeug sehen.

Allerdings hat die Sache einen Haken: Spieler benötigen tatsächlich nur die zwei genannten Attribute, um die Aufgabe ihrer Linie erfüllen zu können.

Der Rote Schurke hat hingegen weit mehr Attribute zur Wahl, die seine Aufgabenerfüllung entscheident beeinflüssen.

Wer also in erster Linie Spieler ist, wird bei der Mischung keine Einbußen haben.

Wer in erster Linie Schaden machen will, den trifft eine gemischte Waffe eher. Nicht fühlbar, aber es reicht zum grübeln^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit den Werkzeugen hast du sicher recht nur da verwende ich noch eines aus dem 1.ZA lvl 59 das mit Update 2 ein bisschen umgebaut wurde, sodass es zur Zeit so aussieht:

Pool A

Abklingzeit für "Tumult"

Multiplikator für kritischen Schaden

Positionsbezogener Schaden

Risikochance

Pool B

Impulsmodifikator für "Schadenfreude"

Multiplikator: Tumult-Anwendung

Schaden und Heilung durch "Schlaue Erwiderung"

Ist ein feines Werkzeug. Baue mir aber gerade zwei getrennte des 2. ZA nebenher auf.

An dieser Stelle die Frage ob mir jemand Dauer der kritischen Stärkung von zerstörerischen Ereignissen erklären kann. Was wird kritisch gesärkt und welche zerstörerischen Ereignisse sind gemeint?

Zurück zu den Waffen. Da sähen die idealen Waffen für mich so aus:

Lausloses Messer:

Pool A

Abklingzeit für "Scheinangriff"

Multiplikator: Blutungsschaden durch Schurken-Fertigkeiten
1)

Wert für kritischen Treffer mit "Überraschungsschlag"

Pool B

"Raffinierter Stich": Multiplikator für kritische Treffer

"Raffinierter Stich": Schadensmultiplikator

Reichweite von Tricks

1) Kann durch Wahrscheinlichkeit, dass Blutungsschaden von "Täuschender Angriff" stapelt ersetzt werden, welches von beiden da besser ist weiß ich nicht. Nehme aber lieber das was ich oben drin habe, da ich Täuschender Angriff nicht so oft ausführen muss, um den Effekt zu erhalten.

Spieler:

Pool A

Schaden bei "Kritische Erwiderung"

Multiplikator: Blutungsschaden durch Schurken-Fertigkeiten

Wert für kritischen Treffer mit "Überraschungsschlag"

Pool B

Abklingzeit für "Glückstreffer"

"Raffinierter Stich": Multiplikator für kritische Treffer

Reichweite von Tricks

Auf jeden Fall schon mal vielen Dank für eure Antworten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

An dieser Stelle die Frage ob mir jemand Dauer der kritischen Stärkung von zerstörerischen Ereignissen erklären kann. Was wird kritisch gesärkt und welche zerstörerischen Ereignisse sind gemeint?

1) Kann durch Wahrscheinlichkeit, dass Blutungsschaden von "Täuschender Angriff" stapelt ersetzt werden, welches von beiden da besser ist weiß ich nicht. Nehme aber lieber das was ich oben drin habe, da ich Täuschender Angriff nicht so oft ausführen muss, um den Effekt zu erhalten.

Die Dauer ist folgendermaßen:

Jedes mal wenn du verwüstest bekommst du einen Buff beim Schurken der dir Posi-Schaden und Kritmulti nochmal zusätzlichgibt.

Dauer 30 Sek.

Da man beim Schurken, zumindest solange man am Mob stehen und die ganze Zeit drauf bratzeln kann, eh so eine hohe Schlagfolge hat das dauernd irgendwas immer wieder mal verwüstet, ist die Legacie meiner Meinung nach sinnlos.

Denn den Buff hat man mit seinen Standard 30 sek. von Haus aus schon nahezu die ganze Zeit schon oben.

Zweiteres solltest du ersetzen.

Der Multi für die Blutungen ist, zumindest wenn es nich gefixt wurde, leider nur für kritische Treffer bei den Blutungen und somit recht schwach :(

Eine Standarterhöhung der Blutung wie beim Wächter wäre spitze ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zweiteres solltest du ersetzen.

Der Multi für die Blutungen ist, zumindest wenn es nich gefixt wurde, leider nur für kritische Treffer bei den Blutungen und somit recht schwach :(

Eine Standarterhöhung der Blutung wie beim Wächter wäre spitze ;)

Oh, das ist schade! Ich dachte immer, dass der Blutungsschaden generell angehoben wird. Vielleicht wird es ja dahingehend noch geändert denn so macht dieses Attribut ja kaum Sinn.

Na dann werde ich das wohl ersetzen müssen. Wobei ich dann bei der Spieler Waffe fast dazu tendieren würde den Multi für Blutungen durch Wert für kritischen Treffer mit "Überraschungsschlag" zu ersetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
... kritische Erwiederung in Schadenshaltung nicht verfügbar ist.
Wenn ist sie in der Schadenshaltung nicht verfügbar ist, was ist "kritische Erwiderung"? Habe ich all die Jahre die kritische Erwiderung falsch verstanden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe sie Schadenshaltung genannt, sie heißt allerdings lautlose Messer Haltung und die andere war schon richtig mit Spieler Haltung. Diese beiden sind mit Update 2 gekommen.

schlaue Erwiederung sieht so aus: sk_burglar_cleverretort_r1.png oder? Und ist nur in Verbindung mit der Spieler Fähigkeit Geschärfter Verstand ohne Übermut einsetzbar. Gehe ich aber auf lautloses Messer (sowohl was die Fähigkeiten als auch die Haltung angeht) habe ich diese Fähigkeit nicht ausgerüstet.Entsprechend benötige ich sie dann auch nicht auf der Waffe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann werde ich das wohl ersetzen müssen. Wobei ich dann bei der Spieler Waffe fast dazu tendieren würde den Multi für Blutungen durch Wert für kritischen Treffer mit "Überraschungsschlag" zu ersetzen.

Da solltest du auf Deinen Wert für ktitische Treffer Nahkampf achten. Bist Du schon an dem Cap von 15% dran, bringt Dir die Erhöhung, da sie additiv ist, nur bei höherstufigen Gegnern was bzw. steigert die Verwüstenwirkung.

Da man als Schurke relativ leicht an das Krit-Cap kommt (Relikte, Schmuck etc.), gibt es in meinen Augen sinnvollere Attribute.

Wenn ist sie in der Schadenshaltung nicht verfügbar ist, was ist "kritische Erwiderung"? Habe ich all die Jahre die kritische Erwiderung falsch verstanden?

Geht mir ebenso. Die Legacy erhöht doch einfach den Schaden der Fertigkeiten der Krit-kette (ausgelevelt um 10%) oder habe ich das falsch in Erinnerung?

Ich hab an den Tooltipps der Fertigkeiten jedenfalls nur die Veränderung um 4% nach oben feststellen können, wenn ich die Schadenshaltung aktiviere (bei angelegter Waffe mit den 10%).

Share this post


Link to post
Share on other sites

schlaue Erwiederung sieht so aus: sk_burglar_cleverretort_r1.png oder? Und ist nur in Verbindung mit der Spieler Fähigkeit Geschärfter Verstand ohne Übermut einsetzbar. Gehe ich aber auf lautloses Messer (sowohl was die Fähigkeiten als auch die Haltung angeht) habe ich diese Fähigkeit nicht ausgerüstet.Entsprechend benötige ich sie dann auch nicht auf der Waffe.

Eine kritische Erwiderung erfolgt imho immer nach einem kritischen Treffer. So ist z.B. die Kritkette eine kritische Erwiderung. Schlaue Erwiderung kann man immer einsetzen (wenn Übermut aktiv ist). Hat also nichts direkt mit einer kritischen Erwiderung zu tun. Natürlich kann man eine schlaue kritische Erwiderung machen. (Mal die Haltung außer Acht lassend.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, ok, ich bin dann wohl falsch gelegen. Heißt das kritische Erwiederung sowohl für den Spieler als auch für das lautlose Messer nützlich ist. Aber dann ist für mich dieser Trugschluss nun auch beseitigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lausloses Messer:

Pool A

Abklingzeit für "Scheinangriff"

Multiplikator: Blutungsschaden durch Schurken-Fertigkeiten
1)

Wert für kritischen Treffer mit "Überraschungsschlag"

Pool B

"Raffinierter Stich": Multiplikator für kritische Treffer

"Raffinierter Stich": Schadensmultiplikator

Reichweite von Tricks

Ich wusste doch gleich dass da was faul ist.

"Raffinierter Stich": Schadensmultiplikator ist im A Pool.

Jost bitte ändere das auch in dem sticky Post oben. Kein wunder, dass ich hier Mumpitz Ratschläge gebe, wenn die Liste, auf die ich sicherheitshalber nochmal geschaut habe, falsch ist^^

Damit ergibt sich nämlich doch bei ner dual-Waffe ein engpass im A-Pool

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, dann müssen wir fast mit der Diskussion von vorne beginnen. _O- Ich werde es Thindu schreiben. Ich habe bei den Änderungen nur gesehen, dass "Raffinierter Stich": Multiplikator für kritische Treffer in Pool B gehhört, dass der Schadensmultiplikator in Pool A ist, muss ich übersehen haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So jetzt nochmal, nach all den falschen Informationen und noch nicht dem vollen Wissen:

Lautloses Messer:

Pool A

Abklingzeit für "Scheinangriff"

Schaden bei "Kritische Erwiderung"

"Raffinierter Stich": Schadensmultiplikator

Pool B

"Raffinierter Stich": Multiplikator für kritische Treffer

Abklingzeit für "Gewusst wo"

Reichweite von Tricks

Habe jetzt Blutungsschaden ganz raus und dafür im Pool B "Gewusst wo" dazugenommen. Ob das schlau ist, mal sehen, Alternativen willkommen.

Spieler:

Pool A

Schaden bei "Kritische Erwiderung"

"Raffinierter Stich": Schadensmultiplikator

Wert für kritischen Treffer mit "Überraschungsschlag"

Pool B

Abklingzeit für "Glückstreffer"

"Raffinierter Stich": Multiplikator für kritische Treffer

Reichweite von Tricks

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mich nicht entscheiden, helft mir bitte mal: Packe ich den Multiplikator Blutungsschaden auf die Waffe oder die Wahrscheinlichkeit, dass der TA stapelt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wie oben dargestellt würde ich keinen der beiden auf meine Waffe tun. Es sei denn du hast 4x Pool A. Dann gilt, dass du den stapelnden TA nimmst, unter der Annahme dass die Aussage von RedXVII stimmt:

Zweiteres solltest du ersetzen.

Der Multi für die Blutungen ist, zumindest wenn es nich gefixt wurde, leider nur für kritische Treffer bei den Blutungen und somit recht schwach :(

Hoffe ich konnte dir weiter helfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Multi für die Blutungen ist, zumindest wenn es nich gefixt wurde, leider nur für kritische Treffer bei den Blutungen und somit recht schwach :(

Eine Standarterhöhung der Blutung wie beim Wächter wäre spitze ;)

Hmm

aber beim Punkteverteilen in die Leg ändert sich der Blutungsschaden in den Tooltips vom Täuschenden und auch beim Wohlplatzierten.

Oder wirkt das trotzdem nicht ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oder wirkt das trotzdem nicht ?
Derzeit kommt der Multiplikator nur zur Anwendung, wenn ein Blutungsschaden verursachender Schlag (Wohlplatzierter Schlag, Täuschender Angriff) krittet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Derzeit kommt der Multiplikator nur zur Anwendung, wenn ein Blutungsschaden verursachender Schlag (Wohlplatzierter Schlag, Täuschender Angriff) krittet.

So man soll ja nicht immer alles glauben, was die Gerüchteküche so ausgibt...

Gerade mal getestet an 66er Halborkangreifern je aus dem Schleichen heraus ohne Haltung und sonstiges. Von vorne.

Ohne Multi:

  • Noncrit: 46 angezeigt (Tooltip) und für 38 Punkte Schaden verursacht
  • Crit: 102 für 87
Mit 15% Multi:
  • Noncrit: 50 für 42
  • Crit: 113 für 95

Beim Vergleich der "ohne Multi" Werte mit denen mit Multiplikator ergeben sich in allen 4 Fällen Werte zwischen 0,9 und 0,92.

Es ist also absolut kein Unterschied festzustellen und ich hoffe die Behauptung, der Multi würde nur bei Crits wirken, ist damit aus der Welt geschafft.

Es tut sich in jedem Fall etwas. Was allerdings seltsam ist, ist, dass die Wirkung der 15% nicht voll durchschlägt. Dies ist aber unabhängig von Crits der Fall und könnte ggf auch auf die Schadensberechnung zurückzuführen sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So man soll ja nicht immer alles glauben, was die Gerüchteküche so ausgibt...

Gerade mal getestet an 66er Halborkangreifern je aus dem Schleichen heraus ohne Haltung und sonstiges. Von vorne.

Ohne Multi:

  • Noncrit: 46 angezeigt (Tooltip) und für 38 Punkte Schaden verursacht
  • Crit: 102 für 87
Mit 15% Multi:
  • Noncrit: 50 für 42
  • Crit: 113 für 95

Beim Vergleich der "ohne Multi" Werte mit denen mit Multiplikator ergeben sich in allen 4 Fällen Werte zwischen 0,9 und 0,92.

Es ist also absolut kein Unterschied festzustellen und ich hoffe die Behauptung, der Multi würde nur bei Crits wirken, ist damit aus der Welt geschafft.

Es tut sich in jedem Fall etwas. Was allerdings seltsam ist, ist, dass die Wirkung der 15% nicht voll durchschlägt. Dies ist aber unabhängig von Crits der Fall und könnte ggf auch auf die Schadensberechnung zurückzuführen sein.

natürlich, auf nichts anderes: statt das der Multi für die Blutungen bei x1.0 (bzw Krit x2.0) liegt, ist er mit der Legacy bei 1.15 (bzw. 2.15) ;) rechne mal durch...

[Anm.: mögliche Krit-Multiplikatoren durch Ausrüstung oder Traits/Passiva sind ignoriert, können aber additiv (!) zum Multiplikator dazu gerechnet werden für eine akurate Nachrechnung; der Unterschied: verursachter vs. angezeigter Schaden ergibt sich durch die Schadensart & die gegnerische Resistenz/Minderung dagegen]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...