Jump to content
LOTROCommunity
Sign in to follow this  
Meavaila

T1 Rüstung?

Recommended Posts

Hallo!

ich hab eine Frage bezüglich der Enedwaith-Rüstung. In unserem Raid wird darüber diskutiert, ob die T1-Rüstung

Voraussetzung dafür ist, Feste Dunhoth T2 und HM zu schaffen wegen der Resistenzen. Wir sind größtenteils mit Helegrodrüstung unterwegs. Wie seht ihr das?

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich war mit meiner Kundigen schon im T2 in der Feste und es gab bisher nie Probleme. Sie trägt noch eine Mischung Hele/Moria Rüstung und es wird gerade komplett auf Hele umgestellt. Für den letzten Boss wär vielleicht die DN Rüstung noch interessant, um zwei Ziele permanent im Mezz zu halten, aber selbst das seh ich eher als I-Tüpfelchen.

Wie es bei den anderen Klassen aussieht kann ich nicht mit Gewissheit sagen, ich denke aber nicht, dass die T1 Rüstung Pflicht ist um die Feste in T2 machen zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

man braucht die T1 Rüstung nicht zwingend dafür und wenn reichen ja 4 Teile, zwecks den Resis, empfehlen kann ich nur wenn ihr euch dafür entscheidet T1 Rüstungen zu sammeln, dann nur für ausgewählte Personen, denn sonst habt ihr viele Spieler mit wenigen Teilen die nicht viel bringen, statt wenige wichtige Spieler Heiler + Tanks die das voll ausnutzen können. Wie schon geschrieben mit den alten Sachen und dem neuen Schmuck ist FD kein Thema.

Und ihr werdet merken MAmmuts Bäume und der Frothmar, schafft man recht schnell auf T2 und dann will die keiner mehr auf T1 machen, MischmaschSet funktionieren leider noch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

T1 Rüstungssets sind mMn einfach rausgeschmissene Nordmenschen-Medaillons. Da sind viele "alte" Sets wie Hele (z.B. für Jäger, Hpm.) oder DN (z.B. Barde) einfach besser.

Die Idee seine Ausrüstung an die verschiedenen Bosse in FD anzupassen, ist natürlich nicht verkehrt. Meist reicht es da aber auf altbewährte Dinge zurückzugreifen. Und Gernerell gilt: Verteidigungswerte bringen mehr als Resistenzen.

Konkret schaut das in FD so aus:

  • Mammuts - nicht so entscheidend, man nimmt das, wo man am meisten mit Schaden fährt bzw. die Gruppe unterstützt, am meisten Schaden zu fahren
  • Durins Fluch - Feuer- und Taktikverteidigung, insofern lohnt sich das DN-Set oder falls DN nicht vorhanden das 3er Ersatzset mit Feuerverteidigung, Taktikverteidigung über Tugenden steigern
  • Bäume - siehe Mammuts
  • Frotti - das Moria-Set kann helfen insbesondere für die Leute, die mal länger im Wasser stehen, hat man sich bei den Plattformwechsel erstmal eingespielt, ist das aber auch sekundär
  • Ivar - da zählt nur Schatten- und Taktikverteidigung, also hilft das BG-Set oder als Alternative das 3er Set mit Schattenverteidgung, Hauptleute mit angelegten Spalte-Set motivieren lassen, Taktikverteidigung über Tugenden steigern
  • Gortheron - da gibt es von allem halt etwas und da hilft vielleicht das neue Set am meisten, aber wenn man erstmal dort ist, hat man im Schnitt eh schon 4 Teile von den Vorbossen zusammen

Und eh das in den falschen Hals kommt, ich sage nicht, dass die Resistenzen unwichtig sind. Nur die Verteidigungen gegen die verschiedenen Schadensarten bringen mehr. Insofern sollte man da auch immer die Schicksalspunkte bemühen und wo es möglich ist, sich den entsprechenden Buff kaufen.

Die Suppen vom Koch mit den verschiedenen Resistenzen kann und sollte man natürlich auch mit verwenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die T1 Rüstung braucht man nicht. Da sind 3 Teile vom Moria-Set, 4 Teile DN-Set, Suppen, etc interessanter (s. Arathilions Beitrag).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ist das eigentlich mit der T1 und der T2 Rüstung. Es gibt doch einen Händler, bei dem man die T1 Rüstung als eine Art Anzahlung für die T2 Rüstung geben kann um dann wenigstens nicht mehr ganz so viele Münzen abdrücken zu müssen. Weiß jemand ob das T1 Rüstungsteil dabei vorher noch nicht vom Charakter getragen werden darf? Irgendwie meinte jemand neulich, man kann es nur gegen das T2 Teil eintauschen, wenn man es nicht getragen hat, aber gebunden ist das T1 Teil ja sowieso schon ab Erwerb.

Share this post


Link to post
Share on other sites

man kann die Teile problemlos tauschen, beim Umwandeln verliert man aber im Vergleich zum direkten Eintauschen 50 bzw. 75 Medallions (ausm Kopf)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×