Jump to content
LOTROCommunity
Sign in to follow this  
Hydarnes

Ettenödensetteile am besten jetzt noch eintauschen...

Recommended Posts

Hi ho,

gestern hatte ich während des Etteneinsatzes einem Betatester einige Fragen betr. der Ettenöden nach Isengard stellen können.

1. Für die Kisten mit den Tapferkeitsmedallien gibt es keine Rufpunkte. Allerdings sind dort u.a. random-mässig 75er 3te ZA-Items drin, XP- und Fassungen und Tränke (sowohl Moral/Kraft als auch ettenspezifische Tränke) zu finden.

2. Für alle anderen Quests in den Ettenöden gibt es Ruhmpunkte. Für die in Ringdyr zum Beispiel pro Quest 100 Ruhmpunkte (wobei ich eher davon ausgehe, dass das Spektrum je nach Quest zwischen 50 und 100 Ruhmpunkte pro Quest liegt).

Es ist also sinnvoll, den Loot von den Trashmobs aus den Ettenöden (zb Fährtensucherabzeichen, Tyrannengeisseln, Schriften aus Rhudaur usw.) nicht vor Isengard abzugeben oder gar beim NPC zu verkaufen, sondern erst nach Erscheinen von Isengard.

3. Die Etten-Quests sind Tagesqueste. Man kann sie also nur 1x am Tag machen.

4. Man kann die derzeitigen Etten-Setrüstungen 65 (für die man zum Tausch Funkelnde Geistersteine brauchte) ohne Aufpreis gegen 75er Ettensetrüstungen eintauschen.

Laut Aussage des Betatesters ist das 75er-Hauptmann-Ettenset von den Werten besser als das 75er-Hauptmann-Set aus dem neuen 24er Raid.

Ich selber kenne nur Screenshots von dem Ettenset-75, so dass ich zu dieser Aussage nichts sagen kann.

Man sollte vor dem Tauschen der 65er- in 75er-Etten-Rüstungen die 65er in den Kleiderschrank kopieren, da die 75er optisch anders aussehen. bei den 65er-Ettensets handelt es sich im Prinzip um das Helegrod-Design, allerdings mit der Besonderheit, dass sie komplett schwarz eingefärbt werden können.

Auch sollte man versuchen, die 65er Setteile noch vor Isengard einzutauschen.

Aktuell kostet ein 65er Setteil aus den Etten:

1-2 Funkelnde Geistersteine, 6-8 Häuptlingsbroschen, 1-2 Tyrannenabzeichen

Nach Isengard kostet ein 75er Ettensetteil:

20 Häuptlingsbroschen, 20 Tyrannenzeichen

Funkelnde Geistersteine werden nicht mehr benötigt nach Isengard.

Man erhält pro erlegtem Tyrannen in den Etten nach Isengard je 1 Häuptlingsbrosche und 1 Tyrannenzeichen. Das sind maximal 6 pro Tag, da diese Quests nur täglich gemacht werdn können (HL, TR, TA, DG, Luga, IB).

Wobei dies der optimalste Fall wäre, basierend darauf dass a) alle Keeps der Map rot sind und B) man diese alle auch an einem Tag dreht bzw. die dortigen Tyrannen tötet.

Auch sollte man bedenken, dass Schmuck, Offhandwaffen etc. aus den Etten ebenfalls mit Häuptlingsbroschen und Tyrannenwappen bezahlt werden.

Die Offhandwaffen sind sehr gut - so hat zB der Schurkendolch einen DPS-Wert von 146.

Also ist es durchaus sinnvoll, jetzt Ettensetteile auf 65 zu besorgen, da der Verbrauch an Häuptlingsbroschen und Tyrannenzeichen erheblich niedriger ist als nach Isengard. Und wie gesagt: Diese 65er Setrüssis lassen sich nach Isengard ohne Aufpreis gegen 75er tauschen.

Einziges Problem stellen die "Funkelnden Geistersteine" dar, da diese zur Zeit zum tausch benötigt werden. Allerdings findet man sie als Zufallsdrop gar nicht so selten in den Tapferkeits-Medaillen-Kisten (ich habe meine immer in den 10er-Kisten gefunden).

Gruß

Shiro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Schurkendolch aus den Etten hat 121 DPS nicht 146, trage ihn selber auf Bullroarer.

Das Set für eine Klasse + 2 Ringe und einen klassenspezifischen Gegenstand kann man für insgesamt 154 Broschen / 154 Zeichen erspielen.

Also nur etwas Lukratives für Ettendauerzocker, jedoch durchaus sinnvoll, wenn einem ein Monster mit 14k Leben begegnet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

das einzige was mich stört, ist das man das Set direkt aufwerten kann von 65 zu 75 - "weil man ja so viel Zeit investiert hat sich die zu beschaffen"

die meiste Zeit investiert man im Rang erspielen - ich würde behaupten das FD-Set war schwerer und anstrengender komplett zu erspielen, und außerdem gibt es kaum spieler, die mehr als 2-3 Monate was von nem kompletten FD-Set hatten...

irgendwie missfällt mir die neue Art der Lotro-Programmierer extrem (Farmen, Farmen, Farmen... - Scharmützel ohne Ende - jetzt auch noch ziemliche Boni für Ettenspieler, ohne die man sich als PvE-Spieler das Spiel schon ziemlich erschwert...)

dann wird (um einfach nur Geld zu machen und aus Zeitdruck) das Addon veröffentlicht, ohne die ganzen (angekündigten) Inis - den einzigen Raid sollte es eigentlich schon für 65 vor nem halben jahr geben - die Belohnungen (Umhänge) waren sogar schon im Lorebook eingetragen

ich war noch nie so kurz davor mein Abo zu kündigen und das Spiel links liegen zu lassen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Schurkendolch aus den Etten hat 121 DPS nicht 146, trage ihn selber auf Bullroarer.

Das Set für eine Klasse + 2 Ringe und einen klassenspezifischen Gegenstand kann man für insgesamt 154 Broschen / 154 Zeichen erspielen.

Also nur etwas Lukratives für Ettendauerzocker, jedoch durchaus sinnvoll, wenn einem ein Monster mit 14k Leben begegnet.

Ich meide Betatests, da ich die Zeit lieber in game verwende. Auch wollte ich den Client nicht downloaden :)

Daher bin ich auf Screenshots ud Berichte von Testern angewiesen.

Und auf einem Screenshot war der Quiet Death-Schurkendolch R8 mit DPS 146 abgebildet. Offensichtlich wurde dies nach unten korrigiert - danke für die Info.

Hast Du zufällig auch einen Link zu Screenshots der 24er Raidrüssis? Die habe ich leider noch nicht gefunden, lediglich die aus den Etten.

Ansonsten kann man sich die recht hohen Broschen-/Zeichen-Ausgaben sparen bzw. niedriger halten, indem man jetzt noch schnell Rüstungssetteile tauscht.

Die kosten ja nur 1-2 Funkelnde Geistersteine, 6-8 Broschen und 2 Tyrannenzeichen pro Stück. Dann kann man nach Isengard diese gegen 75er eintauschen und muss "nur" noch den Schmuck und das offhandteil mit Broschen/Zeichen erwerben.

Spieler, die eine komplette Etten65er-Rüssi haben, müssen also nur noch 30 Broschen/Zeichen für beide Schmuckstücke und das Offhanditem aufbringen. Da wurndert es auch nicht, dass diese Items zur Zeit im AH der Renner sind :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

[...]

Und auf einem Screenshot war der Quiet Death-Schurkendolch R8 mit DPS 146 abgebildet. Offensichtlich wurde dies nach unten korrigiert - danke für die Info.

In meiner Antwort auf deinen Post im "Neue Ausrüstung mit Isengart"-Thread hatte ich das mit der DPS-Senkung schonmal erwähnt. :P

Hast Du zufällig auch einen Link zu Screenshots der 24er Raidrüssis? Die habe ich leider noch nicht gefunden, lediglich die aus den Etten.

[...]

Da hätte ich 2 Links für dich:

1. http://docholidaymmo.com/2011/08/26/isengard-armor-set-details/ <--- nur Text, dafür Englisch

2. http://forums.jeuxonline.info/showthread.php?t=1145441 <--- Screenshots, dafür aber Französich

MfG hithu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Links. Ich habe mich nach wie vor nicht dazu aufraffen können, meinen betatester-Account zu aktivieren, weil es in game zuviel Interessantes gab:)

Es ist mir aufgefallen, dass die neuen Rüstungen aus dem kommenden 24er-Raid ziemlich einseitig (mit starker gewichtung auf den primäre Stat-Wert) gestrickt sind, während die Ettenrüstungen-75 vielseitige Werte haben.

Was ich mich frage ist allerdings, ob diese Vielseitigkeit (zumindest bei DD´lern) den Unterschied zu der 24er Raidrüssi wettmachen kann. Andererseits hat die Ettenrüstung einen erheblich höheren Finessewert.

Naja - in 1 Woche bin ich diesbezüglich schlauer und kann die Effekte in game selber testen :)

Gruß

Shiro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×