Jump to content
LOTROCommunity
freundlich

!WICHTIG lotro.com Sicherheitslücke!

Recommended Posts

Es werden auch ältere Datensätze aufgehoben, sonst wäre eine Rückerstattung von Gegenständen 7 Tage nach Zerstörung nicht möglich.

Das scheinen die aber mit RoI kaputtgemacht zu haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Richtig, Du musst Turbine sagen was fehlt, siehe auch die Diskussion von vor ein paar Tagen dazu im englischen Bereich:

http://lotrocommunity.com/forum/topic/999-turbine-makes-you-give-them-a-list-of-all-hacked-items/

Eigentlich ist das für den Spieler gar nicht möglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach Quatsch, jeder weiß doch, dass er drei Worn Symbols und das komplette neue Set auf der Bank hatte, weil er gerade für ein RP-Event alles abgelegt hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach Quatsch, jeder weiß doch, dass er drei Worn Symbols und das komplette neue Set auf der Bank hatte, weil er gerade für ein RP-Event alles abgelegt hat.

Es geht ja nicht nur um einen Char, sondern um alle Chars.

Ich habe 9 Chars, ausgestattet mit sämtlichen Rohstoffen. Denkst du, ich weiß, welche Anazhl ich an Khazad-Kupfer habe, oder Gelehrtenzeugs?

Denkst du auch, ich weiß, wieviel Gold jeder einzelne Char genau hat?

Ich weiß nicht mal mehr, welches Set mein 4. Hauptmann hat.

Das sehe ich erst, wenn ich wieder eingeloggt habe. Und dann kommt die Erinnerung auch wieder hoch.

Und wenn ich das jetzt von jedem einzelnen Char aufschreiben muss, ist das ziemlich doof

Share this post


Link to post
Share on other sites

So Jungs und Mädels,

hat ein bisschen gedauert aber ich habe jetzt eine kleine Liste mit den Geklauten Artikeln gemacht 139 Zeilen, vieles weiß ich einfach nicht mehr was ich alles so auf Tasche hatte aber ich hatte zum Glück ja auch nur drei Char's will nur hoffen das ich das zeugs alles wiederbekomme.

Ist schon irgendwie seltsam so mit leeren Taschen herum zu laufen :*)

ist ja auch nur ein spiel hat aber eben ziemlich viel zeit gekostet das alles zusammen zu farmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man es sich vereinfachen möchte kann man folgende Überlegung anstellen:

Die Items im Inventar kann man sich mit lua-Plugins (Beispielhaft sei hier AltIventory erwähnt) lokal sichern.

Da ich selber nicht im diesen Plugins spiele, kann ich nicht genau sagen, ob es evtl. auch sowas in der Art gibt, was die Bank- und Truheninhalte lokal sichert, bzw. sichern kann.

Falls auch nocht eine Liste über abgeschlossene Taten und Aufgaben erbracht werden muss, so kann man vieles bei sich MyLotro nachschlagen.

Natürlich wäre es viel schöner, wenn es Ein Tool für alle diese Dinge geben würde, welches auf "Knopfdruck" soetwas wie einen Schnappschuß irgendwo lokal abspeichert, bzw. die Informationen zusammenträgt.

Eigentlich wäre es ja Aufgabe von Turbine sich hierhingehend Gedanken zu machen (zumal sie auch viel bessere Möglichkeiten haben in ihren Datenbanken die Informationen nachzuschlagen), aber vielleicht findet sich ja jemand, der dies als Denkanstoß nimmt und irgendetwas in dieser Richtung erstellen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöchen,

Natürlich wäre es viel schöner, wenn es Ein Tool für alle diese Dinge geben würde, welches auf "Knopfdruck" soetwas wie einen Schnappschuß irgendwo lokal abspeichert, bzw. die Informationen zusammenträgt.

Eigentlich wäre es ja Aufgabe von Turbine sich hierhingehend Gedanken zu machen (zumal sie auch viel bessere Möglichkeiten haben in ihren Datenbanken die Informationen nachzuschlagen), aber vielleicht findet sich ja jemand, der dies als Denkanstoß nimmt und irgendetwas in dieser Richtung erstellen kann.

das würde jedoch bedeuten das man sich für die nächste zeit mit mehr Hacks herumschlagen müsste, viel einfacher wäre doch das System gegen Hacks dieser Art Sicherer zu machen. Ich weiß zwar das dies fast unmöglich ist, aber einfach Datenbanken offen und für jeden einsehbar auf dem Server herumliegen zu lassen zeugt für mich, von nicht all zu großem Sicherheits Motivation für Turbine.

Alleine das schon könnte zu Anzeigen wellen gegen Turbine verleiten, OK es mag sein das in der db nicht all zu große Daten für andere einsehbar waren aber ich hoffe das andere Kundendaten hier besser geschützt sind!

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK es mag sein das in der db nicht all zu große Daten für andere einsehbar waren ...

Das weiß man nicht, Turbine äußert sich dazu auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es war nur eine frage der Zeit, aber jetzt hat es auch Steam erwischt:

http://www.buffed.de/Steam-Misc-Software-69900/News/Steam-Hacker-erlangten-Zugriff-auf-Steam-Datenbank-854003/

...Valve-Boss Gabe Newell wandte sich nun in einem Schreiben an alle Steam-Nutzer und gab bekannt, dass in der attackierten Datenbank Informationen wie Nutzernamen, verschlüsselte Passwörter, Kaufhistorien, Rechnungs- und Mail-Adressen sowie verschlüsselte Kreditkarteninformationen lagerten. ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja. Das ist die neue Generation! Mehr Sicherheit = mehr Sicherheitslücken :)

Irgendwann sicherheiten wir uns tot.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×