Jump to content
LOTROCommunity

4711!11! Spiel geht nicht.


Lome
 Share

Recommended Posts

Man darf alles, man muss aber nicht!

Also ich bin sowiso ungeeignet in einer Gruppe zu leveln, alle anderen in der Gruppe sind mir einfach zu langsam, leveln ist ein übel welches ich mir gerne ersparen würde, aber da ich nicht daran herumkomme *schnüfft* naja wenigstens hab ich es klever gemacht, ich habe einen Waffi auf einem Account und den Barden auf den andere Account geschmissen und mich so selbst gezogen, für was zwei Bildschirme und einen Leistungstarken PC alles gut ist *schmunzelt*

Aber das hilft dir auch nicht weiter was? :) Ich würde das spielen was dir spass macht, auch wenns nur ein paar level sind. Barde und Waffi ist übrigends ne gute Wahl AE DMG mit Heal, möcht ich nicht mehr drauf verzichten ;)

Mal ne andere Frage, ich Schwimme momentan intensiv, habe aber immer mal krämpfe in den Beinen (meistens die linken zehen und die linke Wade). Ich weiss das Bananen gut helfen, aber ich kann wärend dem Schwimmen ja keine Bananen essen, ist es sinnvoller diese über mehrer Tage zu mir zu nehmen oder direkt (2h) vor dem Schwimmen? Womit erziehlt man das bessere Resultat?

Link to comment
Share on other sites

Krämpfe von dieser Art sind oft ein Hinweis auf Magnesiummangel. Da solltest Du mal eine Zeit lang Magnesiumbrausetabletten zu dir nehmen. Wenns half, lag es daran. Wenns nicht hilft gibt es keine Nebenwirkungen. Ansonsten... Arztbesuch mit Blutuntersuchung.

Link to comment
Share on other sites

Achtung Magnesium wirkt abführend. Ich habe mal jemanden bei seiner Vorbereitung zu einem Marathon begleitet. Der rannte zwar auf einmal immer schneller, zur rettenden Schüssel hat er trotzdem nicht geschafft. _O-

Link to comment
Share on other sites

Achtung Magnesium wirkt abführend. Ich habe mal jemanden bei seiner Vorbereitung zu einem Marathon begleitet. Der rannte zwar auf einmal immer schneller, zur rettenden Schüssel hat er trotzdem nicht geschafft. _O-

Sowas kommt öfters vor als man denkt. auch wenns Eckelig ist.

Habe gelesen das der Zufur über Magensiumtabletten nur halb so gut ist, wie wenn du es über Früchte (wie zb Bananen) zu dir nimmst, da du das meiste sonst wieder durchs Pinkeln verlierst ;) Naütrlich ist es besser als gar nichts. Habe bis vor kurzem mit Magenisumpulver angefangen, das hat zwar gegen die Muskelkrämpfe beim Pennen geholfen, aber scheinbar nicht beim Sport. Mal schauen, versuchs mal mit Natürlichen Produkte :) Dachte vielleicht wüsste jemand genaueres :) Fragen kann man ja immer :D

Link to comment
Share on other sites

@Hithu

Gestern war ich in Dresden, Zeit hatte ich natürlich nicht, aber die Stadt ist wirklich schön (jedenfalls was ich so alles gesehen habe).

Durftest einmal durchfahren und musstest wieder weg was? ;)

Mal ne andere Frage, ich Schwimme momentan intensiv, habe aber immer mal krämpfe in den Beinen (meistens die linken zehen und die linke Wade). Ich weiss das Bananen gut helfen, aber ich kann wärend dem Schwimmen ja keine Bananen essen, ist es sinnvoller diese über mehrer Tage zu mir zu nehmen oder direkt (2h) vor dem Schwimmen? Womit erziehlt man das bessere Resultat?

Du musst bedenken, dass dein Körper durch den Sport nun mehr z.b. vom genannten Magnesium benötigt als vorher. Also musst du deine Magnesiumzufuhr erhöhen. Bevor du dir dafür aber Magnesiumtabletten einwirfst iss lieber der Belastung entsprechend. Bananen, Milch und Milchprodukte, Hülsenfrüchte (Erbsen, Bohnen, Erdnüsse), Nüsse, Vollkornprodukte, grünes Gemüse und vlt. noch Fleisch haben die höchsten Magnesiumwerte. Kartoffeln, Reis und Haferflocken sind auch nicht schlecht. Kein Leitungswasser trinken sondern lieber Mineralwasser und auf Alkohol möglichst verzichten.

Wenn bei mir mal längere Strecken mit dem Rad anstehen, greif ich vermehrt zu Bananen. Da gibt es dann zum Frühstück eine große Portion Schokomüsli (Bio/selbst zusammengestellt) mit Bananenscheiben drin und als Verpflegung für unterwegs natürlich auch wieder Bananen. Als Getränk favorisiere ich Mineralwasser mit Zitronensaft oder mit Tee gemixt. Krämpfe habe ich dann höchsten am Abend/in der Nacht wenn die Tour doch etwas anstrengender war, z.b. weil man 2 mal Gegenwind hatte, da der Wind pünktlich zur Rückfahrt gedreht hat. 8)7

So, ich hoffe, ich konnte helfen. :)

MfG hithu

Link to comment
Share on other sites

*legt noch ein paar frische Erdbeern aus dem Garten dazu* Kann sich ja jeder nehmen was er mag.

Danke @Hithu damit kann ich echt was Anfangen, ausser das ich keine Milchprodukte darf und auch nicht alle Nüsse vertrage ;) Werde dann wohl bei den Früchten und dem Gemüse bleiben :)

Das mit dem Mineral wusste ich nicht, werd ich mich mal schlau machen, geht das denn so in Richtung Isostar etc?

Link to comment
Share on other sites

Ich denke Hithu meint eher das ganz normale Mineralwasser, Richtung Gerolsteiner, Lichtenauer o.ä. :D

Das andere sind glaub ich isotonische Getränke.

Wenn ich mich irre, lass ich mich gern berichtigen. 7(8)7

LG

Der Armandil

Edith sagt: Ich nehm meistens Apfelsaft mir Wasser verdünnt, wenn ich laufen gehe. :P

Link to comment
Share on other sites

Ich trink Apfelschorle auch wenn ich nicht laufe. Ich weiß nicht, ich bin eher der Sportmuffel. Sport ist Mord ;)

Das dacht ich auch immer und heute bereu ich es =) aber es soll ja auch Leute geben, die brauchen keinen Sport und haben auch keinen Nachteil davon =)

Link to comment
Share on other sites

Das dacht ich auch immer und heute bereu ich es =) aber es soll ja auch Leute geben, die brauchen keinen Sport und haben auch keinen Nachteil davon =)

Dito :D

Hab auch erst letztens damit angefangen. Und natürlich viel zu spät, wenn man mein Wohlstandsbäuchlein sieht 7(8)7

Das soll nun wech. :Y

LG

Der Armandil

Link to comment
Share on other sites

"Früher" hab ich Sport gemacht, geraucht, gesoffen und was weiß ich nicht für Jugendsünden. Dazu hatte ich noch extrem Streß und ich war rank und schlank.

Und nun.. wenig Streß, keine Kippen mehr und ein paar Jahre weiter, wünsche ich mir meine Figur von damals *g*

Aber Wohlstandsbauch hat was ;) wird meine neue Ausrede werden^^

Link to comment
Share on other sites

Wohlstandsbauch hat was. Stimmt!

- Bluthochdruck

- Neue Klamotten (Tripple xXx wird neu definiert, Elefantenzelte, statt T-Shirts)

- Man schwitzt mehr

- Trägheit

- Unbeweglichkeit

- Man hat mehr zu schleppen

- Man wird Erfindungsreicher (Suche nach Vorteilen von Übergewicht)

- Wurstfinger

- Rückenschmerzen durch überlastung der Wirbelsäule

- Höhere Gelenkabnutzung

Und wo das alles ist, da ist noch mehr!

Link to comment
Share on other sites

Naja ich habe auch einen Bauch und einen nicht zu kleinen, Rechtfertigen werd ich mich nicht deswegen, wer mich nicht persönlich kennt, kann auch nicht über mich Urteilen. Leute die vorher Urteil, gehen mir gelinde gesagt am Allerwertesten vorbei ;)

Ich mach etwas dagegen und bin verdammt Stolz auf mich =)

Link to comment
Share on other sites

Naja ich habe auch einen Bauch und einen nicht zu kleinen, Rechtfertigen werd ich mich nicht deswegen, wer mich nicht persönlich kennt, kann auch nicht über mich Urteilen. Leute die vorher Urteil, gehen mir gelinde gesagt am Allerwertesten vorbei ;)

Ich mach etwas dagegen und bin verdammt Stolz auf mich =)

Ganz deiner Meinung, und bin auch stolz ein Läufer zu sein *O*

Ich muss mich nur genug motivieren, Ziele setzen und loslaufen. Klappt prima bis jetzt :)

Link to comment
Share on other sites

Ich bin auch für Obstsalat. Aber ohne Nüsse, bitte.

Sport mach ich eher unregelmäßig und auch nur, weil es Spaß macht, vor allem Volleyball.

Meine Zielsetzung beim Laufen: denn Sonnenuntergang nach Feierabend am Fluß genießen.

^^

Link to comment
Share on other sites

Schönes Teil für 151€

http://cgi.ebay.de/Herr-Ringe-online-Collectors-Edition-inkl-LT-ABO-/190542231740?pt=de_entertainment_games&hash=item2c5d33b8bc

zumindest bis vor 3 Wochen. :+

Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...