Jump to content
LOTROCommunity

4711!11! Spiel geht nicht.


Lome
 Share

Recommended Posts

Kurze Hosen im Büro ist ja auch ein no-go. Hab schon Leute wegen sowas nach Hause geschickt.

Mir ist nicht doof ... ich bin nur was müde ... Minimaus hat um 04:10 Uhr kurz geweint, da hat Papi eingegriffen, so dass um 04:12 Uhr wieder alles gut war ... aber dann war Papi wach und ist aufgestanden.

Na ja.

Irgendwie ist im Büro im Mom viel los ... viel Kleinkram, so dass man schnell Sachen vergessen kann ... sehr nervig.

Außerdem warte ich privat auf Unterlagen ... auch nervig.

Irgendwie nervig ... :)

Link to comment
Share on other sites

Ein No-Go? Tzes! Bleib aus meiner Kammer raus, dann siehste es nicht. ;)

Wenn ich dann die Damen sehe, die mit Rock und kurzen oder halbkurzen Hosen hier herumrennen.... sind das auch nicht immer gerade Körperteile, die ich unbedingt sehen wollte. :? Manchmal wird mir richtig übel davon... aber nachhause hat die noch nie jemand geschickt.

Ich fühle mich diskriminiert.

Link to comment
Share on other sites

Ich mag recht konservativ sein, aber bei Kleidung gibt es für mich im Beruf einige no-goes.

Bei Männern sind dies z.B. kurze Hosen und Sandalen (nicht unbedingt zusammen).

Bei Frauen Röcke oder Hosen, die nicht über das Knie gehen und alle Arten von Spaghetti-Trägern (also schulterfreies Zeugs).

Und auch die Damen werden da durchaus mal heim geschickt.

Warum auch nicht? Im Büro sollten gewisse Standards gelten ... man ist ja auch dort zum Arbeiten und nicht zum abhängen oder Leute scharf machen. ;)

Link to comment
Share on other sites

Kurze Hosen im Büro ist ja auch ein no-go. Hab schon Leute wegen sowas nach Hause geschickt.

Spießer!

Kurze Hosen waren die richtige Wahl. Bisschen frisch am Bein, aber das lässt sich aushalten. :)

MfG hithu

Ich mag recht konservativ sein, aber bei Kleidung gibt es für mich im Beruf einige no-goes.

Bei Männern sind dies z.B. kurze Hosen und Sandalen (nicht unbedingt zusammen).

Bei Frauen Röcke oder Hosen, die nicht über das Knie gehen und alle Arten von Spaghetti-Trägern (also schulterfreies Zeugs).

Und auch die Damen werden da durchaus mal heim geschickt.

Warum auch nicht? Im Büro sollten gewisse Standards gelten ... man ist ja auch dort zum Arbeiten und nicht zum abhängen oder Leute scharf machen. ;)

Tante Edith meint nun auch: Spießer!!! :P

Link to comment
Share on other sites

Und auch die Damen werden da durchaus mal heim geschickt.

Damit könnte ich leben. Bei uns dürfen die Damen quasi erscheinen wie sie mögen..... und ich rede nicht nur von Kleidung.... auch meine Nase wird nicht selten durch den "Duft der Wildnis" beleidigt.... und es sind NICHT Kerle die riechen als ob das Neandertal nebenan wäre.

Link to comment
Share on other sites

Damit könnte ich leben. Bei uns dürfen die Damen quasi erscheinen wie sie mögen..... und ich rede nicht nur von Kleidung.... auch meine Nase wird nicht selten durch den "Duft der Wildnis" beleidigt.... und es sind NICHT Kerle die riechen als ob das Neandertal nebenan wäre.

Also bei der Geruchsbelästigung wäre ich auch für Ausschluss. Man sollte auch bei den öffentlichen Verkehrsmitteln einen Zusatz an den Türen anbringen: Fahrt nur mit gültigem Ticket UND ansprechend parfümiert. *O*

MfG hithu

Link to comment
Share on other sites

Also bei der Geruchsbelästigung wäre ich auch für Ausschluss. Man sollte auch bei den öffentlichen Verkehrsmitteln einen Zusatz an den Türen anbringen: Fahrt nur mit gültigem Ticket UND ansprechend parfümiert. *O*

MfG hithu

es würde ja schon reichen, wenn sie der ein oder andere waschen würde ;) Es gibt nichts schlimmeres als Damen oder Herren, die sich ungeduscht und verschwitzt ne Runde Deo oder Parfum draufhauen. WIEDERLICH!

Zum Thema Büro und passende Kleidung.. Wenn man mit Technikern zusammenarbeitet, sieht man das alles von einer völlig anderen Warte aus. ;) Da trägt jeder was er will, ausser er muss zum Kunden.

Link to comment
Share on other sites

es würde ja schon reichen, wenn sie der ein oder andere waschen würde ;) Es gibt nichts schlimmeres als Damen oder Herren, die sich ungeduscht und verschwitzt ne Runde Deo oder Parfum draufhauen. WIEDERLICH!

Das hängt vom Deo ab. Leidgeprüft habe ich mich mal umgesehen... es gibt tatsächlich Deos, die jeden Geruch stoppen (z.B. von Vichy). Ob die so hautfreundlich sind, sei dahingestellt....

Es gibt natürlich Menschen, die für die starke Transpiration ihrer Körpers nichts können. Für solche Leute gibt es aber o. g. Anti-Transparentien.

Leider gilt es als unhöflich solche Deos zu empfehlen... oder generell auf Gerüche hinzuweisen. :(

Link to comment
Share on other sites

Bei uns ist im Labor alles erlaubt. Ist schon ein seltsamer Anblick bei älteren Männern wenn die über ganz kurzen Hosen im weißen Laborkittel rumlaufen *O* .

Dafür ist Parfüm oder starkes Deo nicht erwünscht, und zu riechen beginnt es erst wenn der Schweiß oxidiert, am besten 2mal täglich duschen _O_ .

viele :w Perti

Link to comment
Share on other sites

Ich bin schon froh, wenn ich bei Kunden bin, wo ich die Krawatte weglassen kann. Ohne Anzug und Hemd geht gar nicht. Aber ich lase mich auch manchmal zu kurzen Hemden hinreißen. Allerdings nicht in einer Bank.

Das ist mir sehr sympathisch.

Ab 30 - 31° lasse ich die Krawatte weg (wenn ich keine Termine habe) und am Freitag ist Business casual (aber das unabhängig vom Wetter).

Ein kurzes Hemd lasse ich mir noch gefallen ... am liebsten aber ohne Krawatte ... was dann aber gar nicht geht (sieht man leider auch sehr oft) ist das Sacco über dem Kurzarmhemd.

Ich persönlich bin übrigens der Meinung, dass es für alle Bereiche in Büroarbeitsplätzen einer Firma einige Grundregeln gelten sollten.

Und diese sollten zumindest sein:

Frauen: Beinkleidung über das Knie, Schultern bedeckt, keinen tiefen Ausschnitt

Männer: Lange Hosen, geschlossene Schuhe, Oberteil mit Kragen

Aber das sind wirklich nur die Mindestanforderungen. Egal ob mit oder ohne Kundenkontakt - denn wir sprechen hier über den Job ... und wie hat es unser eidgenössischer Freund so schön gesagt ... wir sprechen nicht über Strand oder Freibad

Link to comment
Share on other sites

Bah, Kleiderordnung.

Ich sehe ja ein, dass es für bestimmte Berufe notwendig ist, eine solche einzuhalten, aber dass sind genau die Berufe, die ich NICHT ausüben möchte *gg*

Was die kurzärmelige Geschichte betrifft: wenn als Kleiderordnung Anzug/Hemd gefordert ist, sind Unterarmtätowierungen sicher auch nicht gern gesehen.

Damit ist man dann zu Dauerlangärmeligkeit verdammt. So manch ein Kollege hätte schon nen Hitzekoller erlitten. *gg*

Link to comment
Share on other sites

@JoePhi

Jetzt stellt sich mir die Frage, was im weitesten Sinne "Büroarbeitsplätze" bedeutet? Ein Techniker, der immer wieder Rechner schraubt, oder aber im RZ "rumkriecht" ist mit einem Anzug schlecht bedient, weil viel zu unbequem. Selbst der Support, der nur am Phone sitzt, wird im Sommer froh sein, wenn er leichter angezogen ist. Hast du schon mal in einem Büro gesessen, in dem bei 30° 50 Rechner am laufen sind und die Klimaanlage langsam den Geist aufgibt?

Ich gehe mit dir konform, dass es gewisse Grundregeln in einem "normalen" Büro geben sollte. Aber es gibt "Büros", da ist sowas einfach nicht vonnöten.

Link to comment
Share on other sites

Ich persönlich bin übrigens der Meinung, dass es für alle Bereiche in Büroarbeitsplätzen einer Firma einige Grundregeln gelten sollten.

Naja kommt dann aber auch wieder auf die Branche, die Größe der Firma und das "Alter" an. Und wie Muig schon schrieb - Büroarbeitsplatz != Büroarbeitsplatz. Unsere Programmierer würden ganz schön dumm aus der Wäsche schauen, wenn sie plötzlich Lange Hosen + Hemden tragen müssten B)

Dass man nicht in verdreckten und kaputten Klamotten auf der Matte steht und sich als Frau weder Frau Katzenberger noch Cindy aus Marzahn als modisches Vorbild aussucht, sollte klar sein. Aber mit Anzug und Krawatte wäre man zumindest bei uns im Büro etwas overdressed...

Link to comment
Share on other sites

es würde ja schon reichen, wenn sie der ein oder andere waschen würde ;) Es gibt nichts schlimmeres als Damen oder Herren, die sich ungeduscht und verschwitzt ne Runde Deo oder Parfum draufhauen. WIEDERLICH!

Das ist aber schlecht. Wie soll das 96h (oder auch nur das 48h) Deo halten, wenn du es zwischendurch wieder runterwäschst? Das geht ja mal gar nicht... *O*

Link to comment
Share on other sites

Das ist aber schlecht. Wie soll das 96h (oder auch nur das 48h) Deo halten, wenn du es zwischendurch wieder runterwäschst? Das geht ja mal gar nicht... *O*

wieso erinnert mich das irgendwie an.. 3 Wetter Kraft :D

Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...